Vom 6. Juli bis 13. Oktober 2019 werden im Kunstmuseum Luzern die Bilder von Joseph Mallord William Turner ausgestellt. Er hatte eine hohe Affinität zur Schweiz. Curaprox nimmt dies zum Anlass, eine Limited Edition zu lancieren, welche dem Künstler gewidmet ist.

Der weltberühmte britische Maler Joseph Mallord William Turner bereiste die Schweiz auf der Suche nach spektakulären Motiven mehrmals. Dabei besuchte er auch immer wieder Luzern, um vor Ort das einmalige Zusammenspiel von Licht und Wetter sowie See und Bergen zu studieren. Seine Eindrücke hielt er in Skizzen und leuchtenden Aquarellen fest.

Die im Kanton Luzern ansässige Firma Curaden mit der Marke Curaprox widmet Turner jetzt eine Limited Edition mit Zahnbürsten zu seinen Bildern: „The Blue Rigi, Sunrise“, „The Red Rigi“, „Sun Setting Over a Lake“ sowie „Lucerne with Pilatus Beyond“. Jede Packung beinhaltet zwei Zahnbürsten des Models CS 5460.

So bringen Kunstliebhaberinnen und Liebhaber der Region Luzern ihre Leidenschaft ins Badezimmer. Und ein Objekt, das nicht jeder hat – es werden nur 20’000 Stück der streng limitierten Zahnbürsten produziert. Auch als Geschenk eignen sich die Zahnbürsten perfekt.

Die Zahnbürste „William Turner“ von Curaprox.

Ultraweiches Putzvergnügen
Bei den Curaprox Zahnbürsten werden ausschliesslich ultraweiche CUREN®-Filamente verwendet. Bei der CS 5460 ultra soft Zahnbürste sind es genau 5460 einzelne, 0.1 mm feine Filamente, die eine perfekte Reinigungsoberfläche auf dem kompakten Kopf ergeben. So können alle Stellen im Mund einfach erreicht und so gründlich wie nie zuvor gereinigt werden.

Tausende weiche CUREN®-Filamente stehen dicht beieinander. Je höher die Modell Nummer umso mehr Filamente befinden sich auf dem Bürstenkopf und umso weicher ist das Putzerlebnis.

Kleiner und kompakter Kopf
Einige Stellen im Mund lassen sich beim Zähneputzen nicht so einfach erreichen. So sind zum Beispiel die Innenseiten der oberen und unteren Frontzähne sowie der Bereich hinter den oberen Backenzähnen schwieriger zu reinigen. Dank des intelligenten Designs der Curaprox-Zahnbürsten lassen sich auch diese Stellen problemlos erreichen und mit den kleinen und kompakten Bürstenköpfen reinigen.

Achtkantiger Griff
Der achtkantige Griff ist perfekt, um die Zahnbürste im richtigen Winkel anzusetzen. Die Zahnbürste wird leicht schräg gehalten, halb auf dem Zahnfleisch und halb auf dem Zahn, so dass auch der Zahnfleischsaum sanft und wirksam gereinigt werden kann.

Weitere Infos finden Sie unter www.curaprox.com