WEINBAUM erweitert die Designsprache

In der Tradition von Patricia Urquiola und Eduardo Chillida hat Bárbara Giménez Weinbaum eines der stilprägenden Sitzmöbel des 20. Jahrhunderts neu interpretiert. Als ehemalige Studentin der Madrider Hochschule für Architektur erweitert Weinbaum die skulpturale Formensprache des Hardoy Butterfly Chair und ergänzt diesen um eine Sitzfläche. Basierend auf dem Entwurf von Bonet, Kurchan und Ferrari-Hardoy (Bueno Aires, 1938) schreibt der entstandene Zweisitzer die harmonische Geometrie des Sessels fort, überzeugt mit aussergewöhnlichem Sitzkomfort und eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Von der Hotelbar bis zur Rezeption, vom Büro bis zur Terrasse – Der Butterfly TWIN CHAIR ist zeitloser Blickfang und ästhetisches Sitzmöbel in einem.

Wie alle Stücke wird auch der Butterfly Twin Chair ausschließlich in Deutschland gefertigt.

Kontakt

www.weinbaum.com.de