Aufbauen, umbauen, anbauen, abbauen – wenn nur alles so unkompliziert wäre wie dieses Regal. Es braucht noch nicht mal Werkzeug: Um die verschiedenen Elemente immer wieder neu und nach Bedarf zu kombinieren, lassen sich die Platten aus MDF ganz einfach zusammenstecken.

Das Leben fordert Flexibilität. Ob wir umziehen, die Familie vergrössern oder dem besten Freund Asyl auf dem Sofa gewähren, unsere Möbel machen solche Veränderungen mal besser mal schlechter mit. Im Idealfall sind sie so clever durchdacht wie das Steckregal «Mocoba» – dann erleichtern sie das moderne Leben enorm. Das modulare Regalsystem folgt jeder individuellen Bewegung und bietet unendlich viele Möglichkeiten, Ideen auszuleben.
Mal wellenförmig, mal linear, hier mit Klappen oder Türen, da mit Schrägtablaren – in seinen vielen Ausführungen ist das Regalsystem extrem variabel und frei aus- und umbaubar. Mit kreissegmentförmigen Fachböden lassen sich sogar organisch geformte Regale bilden. Dabei ist das Steck- und Aufbausystem jederzeit anpassungsfähig. In allen Varianten schafft es clever Ordnung, sei es als Wandregal, Sideboard oder als freistehender Raumteiler.

Klare Linie in vielen Farben
Die grosse Funktionalität von «Mocoba» kommt optisch als puristische Erscheinung daher. Die steckbaren Teile in verschiedenen Höhen, Breiten und Tiefen bestehen aus MDF. Sie sind mit beschichteten oder naturbelassenen Kanten und mit beschichteten Oberflächen aus kratzfestem Melamin in diversen RAL-Farben erhältlich. Damit das Regal optimal individualisiert zusammengestellt werden kann, steht dem Planer eine anwenderfreundliche Software mit 2D- und 3D- Ansichten inklusive Stücklisten und Preisen zur Verfügung.

www.seleform.ch