Moisturizing Face Mask: Blitz-Lifting für Wellness-Tage

Der Sommer geht, die Zeit für ausgedehnte Beauty-Rituale kommt. Was an gemütlichen Spa at home Tagen nicht fehlen darf, ist die Moisturizing Face Mask von skin689®. Mit ihr bekommen wir dank Hyaluronsäure, Adenosin und Aminosäuren ruckzuck den Glow zurück! Und können währenddessen ganz entspannt in der Badewanne liegen.

Die skin689® Face Mask sorgt mit ihrem feinen Netz aus Bio-Cellulose für Instant-Regeneration. Ihre feinen Naturfasern werden in einem biotechnologischen Prozess aus natürlichem Kokosnusswasser gewonnen und zu einem gelartigen Gewebe fermentiert. Dadurch sitzt die Maske wie eine zweite Haut und kleidet selbst die feinste Falte wirksam aus. Ihre enthaltenen Proteine besitzen stark feuchtigkeitsspendende und beruhigende Eigenschaften.
Darüber hinaus wurde das Gewebe mit weiteren Wirkstoffen angereichert, die Feuchtigkeit in unsere Haut boosten: Hyaluronsäure füllt die Feuchtigkeits-Depots der Haut und Falten von innen auf. Ein Aminosäurekomplex befeuchtet zusätzlich und nährt die Hautzellen. Adenosin ist an der Synthese von Pro-Kollagen beteiligt, entspannt die für die Mimik zuständigen Muskeln und sorgt für einen sofortigen Glätte-Effekt.

Und so funktioniert’s: Die Gesichtsmaske auffalten, beide Schutzfolien entfernen, die Maske entlang der Gesichtskonturen auflegen und glatt ziehen. Dann ganz entspannt 20 bis 30 Minuten einwirken lassen. Zum Schluss die Rückstände sanft in die Haut einmassieren. Schon gewinnt die Haut sichtbar an Spannung, zurück bleibt ein strahlend schöner Teint.

Die skin689® Moisturizing Face Mask (20 ml) ist für 7.90 CHF unter www.skin689.ch sowie in ausgewählten Kosmetikstudios und Apotheken erhältlich.

skin689® steht seit 2014 für hochwirksame Hautpräparate, die in der Schweiz entwickelt und hergestellt werden. Als Spezialist für die Korrektur von unerwünschten sichtbaren Veränderungen der Haut kombiniert skin689® bewährte Ingredienzen und innovative, hautstraffende Wirkstoffe zur Behandlung von Cellulite und Konturverlust.