Der giroflex 64-Drehstuhl steht für spürbar richtiges Sitzen. Der weltweit millionenfach verkaufte
Klassiker der Büroeinrichtung garantiert den optimalen Sitzkomfort. Und das seit 20 Jahren.

Der giroflex 64 ist der unbestrittene Leader im Giroflex-Sortiment – und das seit 1998. Nicht weniger als vier
Millionen Mal wurde der Erfolgs-Bürostuhl seither weltweit verkauft und ein Ende seines Siegeszugs ist nicht
in Sicht.

Aufgrund seiner Modellvielfalt gilt der Klassiker zu Recht als ergonomisch unübertroffene Lösung für
praktisch jede Arbeitsumgebung. Die technische Perfektion und die wissenschaftlich geprüfte Ergonomie der giroflex 64-Drehstühle ermöglichen eine Unterstützung in jeder Sitzposition. Mit einer Vielfalt an Sitz- und Rückengrössen passt sich der Stuhl jedem Besitzer individuell an. Beim giroflex 64-Drehstuhl wurde zusätzlich die Sitztiefenverstellbarkeit standardmässig integriert.

Zweizonen-Sitzprofil
Der hintere Teil des Sitzes nimmt die Beckenregion auf und verhindert das Herausgleiten aus dem Sitz. Die
vordere Sitzfläche neigt sich leicht nach vorn, damit der Druck von den Oberschenkeln genommen wird. Mit
der giroflex 64-Stuhlserie hat sich das Zweizonen-Sitzprofil weltweit etabliert. Zudem ist die Lordosenstütze
höhen- und optional tiefenverstellbar; sie sorgt für eine entspannte Körperhaltung und eine Entlastung des
Rückgrats.

Mechanik: Organicmove
Die Synchronmechanik ist das Kraft- und Bewegungszentrum des Stuhls. Sie koordiniert Rückenneigung und
Sitz so, dass die Gelenke bewegt werden, der Körper sich streckt und insgesamt die Durchblutung erleichtert
wird. Verfügbar sind 6 Rastpositionen oder „Freefloat“. Auch beim Körpergewicht wird die Individualität
berücksichtigt, so lässt sich die Rückenanpresskraft individuell auf das Körpergewicht einstellen.

giroflex.com