Am 4. Juni 2018 ist es wieder soweit: DIAGEO RESERVE WORLD CLASS wählt im Kaufleuten in Zürich den besten Barkeeper der Schweiz. Zum neunten Mal in Folge kämpfen insgesamt zehn Barkeeper um den Titel Switzerland World Class Bartender 2018. Dieses Mal im Kaufleuten Zürich. In der Schweiz startete die Suche nach dem besten Barkeeper bereits im Februar dieses Jahres in Genf. Die Roadshow setzte sich mit Veranstaltungen in Zürich und Lugano fort. Die folgenden Kandidaten haben an den lokalen Wettbewerben durch Know-how, Kreativität und Wissen die Fachjury überzeugt und sich für das Landesfinale in Zürich qualifiziert:

Vanessa Brzezicha –  Clouds @ Prime Tower, Zürich

Taweechai Frick –  Carlton Bar, Zürich

Marc Corelli –  Raygrodski, Zürich

Frederico Juan Rossi –  Il Mattarello, Balerna

Kasper Dylan –  Felix Bar, Zürich

Nikolas Cocchio –  Turba, Lugano

Katalin Bene –  Voodoo Reyes, Genf

Cavil Razvan –  Bottle Brothers, Genf

Michael Marcos –  Fiskebar, Genf

Edward Hulot –  Dynastie Bar à Cocktails, Genf

Das Landesfinale startet bereits um 9:30 am Morgen des 4. Junis 2018 im Kaufleuten in Zürich. In insgesamt vier Challenges müssen die zehn Profi-Kandidaten aus der ganzen Schweiz Drinks zu unterschiedlichen Themen mixen. In diversen innovativen Cocktail- und Mixologie-Disziplinen müssen sie ihr Können unter Beweis stellen, das von einer fachkundigen Jury bewertet wird. Jurymitglieder sind die vier international renommierten World Class Bartender: Dean Moncrieffe, Tess Posthumus, Ariel Leizgold und Giacomo Giannotti. Im Anschluss an die vier Challenges treten die drei besten Kandidaten im grossen Finale gegeneinander an. Gegen 22 Uhr ist es dann soweit und der beste Barkeeper der Schweiz wird gekürt. Die nationalen DIAGEO World Class Champions erhalten damit die einmalige Chance, ihr Land bei den World Finals am 8. Oktober 2018 an der International Bar and Beverage Trade Show BCB in Berlin zu repräsentieren und vielleicht der nächste World Class Barkeeper des Jahres zu werden.

Vor Ort werden neben den Kandidaten und der Juroren auch die DIAGEO Brand Ambassadors der Schweiz – Vincent Dumnesil und Andy Walch – anwesend sein. Die beiden Botschafter trainieren aktuell mit den Kandidaten, um sie bestmöglich auf das Finale in Zürich vorzubereiten.

Unterstützung von über 250‘000 Bartendern weltweit

Die World Class Competition ist Teil eines umfassenden Programms von Diageo, mit dem Tausende von Barkeepern und Bars unterstützt und geschult werden, um ihre Fähigkeiten zu erweitern und die Qualität der Konsumentenerlebnisse im Fine Drinking zu steigern. Seit 2009 wurden über 250‘000 Barkeeper in über 60 Ländern inspiriert und geschult. Tausenden von Bars, Restaurants, Nachtklubs und Hotels wurde geholfen, ihr Geschäft aufzubauen und den Gästen hochstehende Genusserfahrungen zu bieten. Diageo World Class Barkeeper und die Lokale, in denen sie arbeiten, stehen für Raffinesse und perfekten Service. Sie loten die Grenzen der zeitgenössischen und experimentellen Cocktailkultur aus und kreieren immer neue Erkenntnisse. Der Wettbewerb feiert die Crème de la Creme der Barkeeper des ganzen Globus – diejenigen, die in den besten Bars der Welt neue Trends und Standards für die Branche setzen werden und zur Weiterentwicklung ihrer Kunst und der weltweiten Cocktailkultur beitragen.

Über Diageo

Diageo ist einer der weltweit führenden Anbieter von Premium-Spirituosen. Das herausragende Portfolio beinhaltet Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Buchanan’s und Windsor Whiskys, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Wodka, Captain Morgan, Baileys, Don Julio, Tanqueray und Guinness.

Weitere Infos erhalten Sie hier: https://www.diageo.com