Das Health Resort Chiva-Som in Hua Hin bietet Auszeiten auf höchstem Niveau. Dafür steht nicht nur die 21-jährige Erfahrung des Teams vor Ort bestehend aus – Ärzten, Gesundheitsberatern, Physiotherapeuten, Masseuren mit verschiedenen Spezialgebieten sowie Sports- und Bewegungstrainern, sondern auch die Wahl der Gasttherapeuten, die regelmäßig in dem thailändischen Retreat für Gäste Kurse und Sessions anbieten. Nur die besten und erfahrensten Experten werden in das Hideaway geladen, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiterzugeben.

 

Dabei ist das Team des Chiva-Som auch immer offen für weitere Entwicklungen, was das Retreat zum Trendsetter macht, wenn es um neue Methoden geht, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Die individuelle Therapie durch das Team im Health Resort, Gästen die Möglichkeiten aufzeigen, wie die gelernten Veränderungen im täglichen Alltag umsetzbar sind, die Lebensqualität und Gesundheit zu verbessern und mit den Gästen kleine wie große Schritte gehen, all dies ist Teil von Chiva-Som. Weitere Informationen unter: www.chivasom.com.

Ein Beispiel ist die thailändische Therapeutin Ketsarin Moonsri, die bereits seit 2001 für das Chiva-Som Health Resort tätig ist. Ihr Fachgebiet klingt zunächst exotisch, es reicht von Chi Nei Tsang (Level 1&2) zur Entgiftung der inneren Organe über Karsai Nei Tsang, eine Druckpunkt-Massage zur Lösung von Ablagerungen im Herzkreislauf-System bis hin zur Cranio-Sakral-Therapie. Aber auch Akupressur, Fußreflexzonenmassage, Lymphdrainage werden von ihr angeboten. Die spirituelle Therapeutin Janpetch Petchpranee ist seit 15 Jahren für das Chiva-Som Health Resort tätig. Sie ist unter anderem Expertin für taoistische Lebensweise, Bambus-Massage, Vakuum Saugglockenmassage, Quantenmedizin, Reiki und Zen Shiatsu. Diese zwei Therapeutinnen stehen beispielhaft für die ganzheitlichen Ansätze aller Mitarbeiter des Gesundheits- und Wellnessresorts Chiva-Som. Zusätzlich bereichern renommierte Gasttherapeuten das Angebot des Chiva-Som Resorts und sorgen für unterschiedliche, sehr tiefgreifende Auszeiten.

1. – 31. Juli – Die Suche nach dem wahren Glück

Der Juli im Chiva-Som Health Resort steht ganz unter dem Motto: „Die Suche nach dem wahren Glück“ mit Anamai Apaiso. Anamai lebte zehn Jahre als buddhistischer Mönch. Seine Erfahrungen, täglich ein erfülltes und stressfreies Leben zu führen gibt er in seinen Kursen weiter. Er zeigt denjenigen, die glücklich sind und alles besitzen, die geistigen Dimensionen des Lebens sowie tiefgründige Gemütszustände und Weisheiten, wie man sich von Gefühlen und Emotionen befreien kann. Für diejenigen, die gerade eine schwere Zeit durchmachen, denen etwas auf der Seele liegt oder die ein Laster loswerden möchten, zeigt Anamai den richtigen Weg, mit einfachen Methoden und Weisheiten, schwierige Situationen zu meistern oder Süchte zu bewältigen.

16. – 30. August – Erforschung von Träumen, Mythen, Tarot und Astrologischen Symbolen

Jacopo Valli, mit einem MA Ehrenmaster in klinischer Psychologie und Mitglied der nationalen Vereinigung von Psychologen und Psychotherapeuten in Italien sowie England, erforscht das Unterbewusstsein mit Hilfe von Träumen, Mythen, Tarot und astrologischen Symbolen. Mit seiner Unterstützung können traumatische Erlebnisse, emotionale Beschwerden, Trauer und Orientierungslosigkeit überwunden werden.

29. September – 12. Oktober – Lebens-, Hypnose- und Kunsttherapie

Die Psychologin Pam Gray mit einem BA Ehrenmaster in klinischer Psychologie, einem Diplom in klinischer Hypnose sowie Mitglied des College of Clinical Psychologists in Australien verfügt über 30-jährige Berufserfahrung. Bereits jemandem etwas anvertrauen, der einen versteht, kann heilen. Pam lindert mit ihrer Lebens- und Gesprächstherapie den Leidensweg in schwierigen Situationen wie Depression, traumatischen Ereignissen, Trennungen, Angstzuständen, Kindesmissbrauch, Essstörungen oder Trauer. Durch Hypnose können Probleme bewältigt werden, sie wirkt entspannend und man kann mehr über sich selbst erfahren. Die Kunsttherapie ist vergleichbar mit der Lebens- und Gesprächstherapie und wie bei der Hypnose können Themen, die man nicht in Worte fassen kann, erforscht werden. Bilder sind die Symbolsprache der rechten Gehirnhälfte, die für das ganzheitliche Erfassen und die Intuition steht, die linke Gehirnhälfte ist wiederum für das analytische und sprachliche Denken zuständig.

8. – 30. Oktober – Qi Gong und Thai Chi Chuan

Robin Gamble ist ein erfahrener Lehrmeister der Thai Chi Union in England und bietet Trainings für Stressmanagement, Ausdauer und Höchstleistung an. Die Atemübungen und Bewegungen stimulieren das Nervensystem, erhöhen die Herzfrequenz, verringern das Cholesterin und fördern die Durchblutung. Der natürliche Energiefluss des Körpers sowie die Mobilität, die Flexibilität, die Vitalität, die innere Ruhe und das Glücksgefühl werden gestärkt.

30. Oktober – 15. November – TRE® Spannungen und Trauma lindernde Übungen

Lori Ann Arsenault ist seit 2011 international zertifizierte Lehrerin von TRE® – Tension & Trauma Releasing Exercises. Mit TRE® werden natürliche Mechanismen im Körper gestärkt, die Stress, Angst, Anspannungen und Traumata lösen, das Nervensystem wird beruhigt und die innere Ruhe gefördert. Dies führt zu einem erholsameren Schlaf, Tiefenentspannung und emotionalem Gleichgewicht.

Neben Sessions und Workshops mit Gasttherapeuten (Änderungen vorbehalten) können im Chiva-Som jederzeit die ganzjährigen Gesundheits- und Wellbeingangebote gebucht werden. Diese helfen und beugen vor bei gesundheitlichen Problemen wie Migräne, Bluthochdruck, Diabetes, Burnout, Traum, Depressionen oder Übergewicht. Auch Stresssymptome können durch einige der 13 verschiedenen Gesundheitsanwendungen behandelt werden, wobei die Gesundheitsprogramme immer nur eine Richtlinie sind. Jeder Gast wird einzeln betreut und eine entsprechende individuelle Therapie zusammengestellt.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Resort über airtours, Bawa Tours, Dertour Deluxe, DesignReisen, Kuoni Schweiz, Lotus Travel und Welldays buchbar. Weitere Informationen und Buchungen unter www.chivasom.com.

Über Chiva-Som

Chiva-Som stammt aus der altindischen Sprache Sanskrit und bedeutet: Oase des Lebens. Seit mittlerweile 21 Jahren genießt das Gesundheits- und Wellnessresort im thailändischen Hua Hin Weltklassestatus. Direkt am Strand in einem sieben Hektar großen tropischen Park gelegen, steht Chiva-Som für eine Neubelebung von Körper, Geist und Seele. Hier werden westliche Methoden erfolgreich mit östlicher Philosophie kombiniert. Einst war Chiva-Som das erste asiatische Luxusretreat und gilt nach wie vor als Marktführer im südostasiatischen Raum aufgrund seiner Experten und seiner Gesundheitsküche, seiner rund 200 zukunftsweisenden Programme sowie der Gasttherapeuten und –trainer. Wer das Resort mit 58 Zimmern und Pavillons betritt, bekommt ein persönlich auf sich zugeschnittenes Programm, das eine gesunde Lebensweise fördert und die Lebensqualität verbessert. Dabei setzt Chiva-Som auch auf Digital Detox: In den öffentlichen Bereichen sind weder Handys noch Kameras erlaubt. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen als bestes Gesundheits- und Wellnessresort der Welt wird Chiva-Som von Gästen und Branchenkennern gleichermaßen geschätzt. Außerdem wurde Chiva-Som mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet – dies geht nur an Unternehmen, die höchste Standards zum Schutz der Natur in allen Bereichen des täglichen Lebens erreichen.