Entdecken Sie die Ulysse Nardin Jade Lionfish

Bei ihrer Einführung im Jahr 2013 war die Jade gleich in mehrfacher Hinsicht eine Premiere in der Haute Horlogerie. Zum einen war das Kaliber UN-310 das erste Uhrwerk, das von Ulysse Nardin speziell für eine Damenuhr im eigenen Hause entwickelt und gefertigt wurde. Zum anderen war es die erste Uhr, die bei der Bedienung Rücksicht auf die Maniküre von Frauen nimmt. Wie das?

Mit ihrer innovativen Kronenkonstruktion: Die Krone muss nicht herausgezogen werden, um das Uhrwerk aufzuziehen, die Uhrzeit einzustellen oder das Datum vor- oder zurückzustellen. Sämtliche Einstellungen lassen sich durch Drehen der Krone vornehmen. Eine dezente Anzeige auf dem Zifferblatt zeigt der Trägerin, welche Funktion sie gerade verstellt.

Die Schweizer Luxusuhren-Manufaktur hat eine einzigartige Damenuhr kreiert

Ulysse Nardin hat ein einzigartiges „Cloisonné“-Email-Modell kreiert: die Jade “Lionfish” in Rotgold. Es zeigt mit ein zauberhaften, von der Unterwasserwelt inspirierten Designs die ganze Kunstfertigkeit der Emailspezialisten von Donzé Cadrans. Cloisonné oder Zellenschmelz ist eine Emailliertechnik, bei der die Umrisse der Zifferblattgestaltung entweder auf dem Zifferblatt selbst und auf Papier erstellt werden. Extrem feiner Golddraht mit einem Durchmesser von nur 0,07 mm (nicht dicker als ein menschliches Haar) wird von Hand gebogen und mithilfe von zwei Zangen zur Bildung der Umrisse aufgebracht. Die einzelnen Zellen, die dem Bild Details, Dimension und Nuancen verleihen, werden ebenfalls mit Golddraht geformt und innerhalb der Konturen angesiedelt. Dann werden Farben für jede Zelle ausgesucht, um den Cloison-Effekt zu erzielen. Fünf Emailschichten werden auf das Cloisonné-Zifferblatt aufgebracht. Dies bedeutet, dass bei einem Cloisonné-Zifferblatt sämtliche farbigen Zellen insgesamt fünfmal gefüllt und (bei 800 bis 1200 Grad Celsius) gebrannt werden, bevor es poliert werden kann. Diese verschiedenen Farbschichten rufen den Eindruck der Tiefe und Dreidimensionalität hervor, der den Emailzifferblättern ihre Lebendigkeit verleiht.

Das Jade-Uhr ist äußerst dekorativ mit 56 Diamanten, aber auch sehr praktisch, wie die Kronenkonstruktion zeigt. Einzelne Bauteile des Uhrwerks bestehen aus Silizium, das für eine verbesserte Präzision und Haltbarkeit sorgt. Die Gehäuse sind auf Vorder- und Rückseite mit Saphirgläsern versehen und wasserdicht bis 30 Meter.

Preise
3106-125B/LIONFISH € 44’000.–, CHF 44’000.–

www.ulysse-nardin.com

ulysse nardin jade lionfish damenuhren damenuhr email cloisonné rotgold diamanten

Ulysse Nardin hat ein einzigartiges „Cloisonné“-Email-Model kreiert: die Jade “Lionfish” in Rotgold.