Das Luxus-Hotel The Alpina Gstaad bereitet sich auf eine Sommersaison (vom 3. Juni bis 18. September 2016) vor, die sich vollgepackt mit kulturellen Happenings, ausgewählten Wellnesstherapien und grossartiger Kulinarik präsentiert. Dies alles auf höchstem Niveau.

 

Gleich zwei Musikfestivals feiern diesen Sommer Jubiläum: das 60. Gstaad Menuhin Festival (14.7.–3.9.2016) sowie das 50. Montreux Jazz Festival (1.–16.7.2016). Aus Anlass dieser runden Geburtstage zelebriert das «The Alpina Gstaad» diese Events in besonderer Weise. Am 2. Juli 2016 findet ein Jazzkonzert im Sommergarten des Hotels statt. Zwei Studenten der Musikhochschule Lausanne zollen der Jazzlegende Chet Baker Tribut. Die diesjährige Jubiläumsausgabe des Gstaad Menuhin Festivals 2016 steht unter dem Motto «Musique & Famille». Über 70 Konzerte finden in Gstaad und Umgebung statt, um den 100. Geburtstag des Festivalgründers und bedeutenden Violinisten Yehudi Menuhin gebührend zu feiern.

In Gstaad sind zahlreiche weltbekannte Luxusmarken zu Hause

Die neueste Schmuckkreation von Graff, die aktuelle Taschen- und Lederkollektion von Hermès oder die angesagte Designlinie von Ralph Lauren in privater Atmosphäre einer grosszügigen Suite im «The Alpina Gstaad» erleben? Kein Problem für das eingespielte Concierge-Team: Auf Wunsch wird in Zusammenarbeit mit den exklusivsten Geschäften in Gstaad eine In-suite-Präsentation zusammengestellt. Dieser Service ist kostenlos.

luxushotel luxus-hotel gstaad schweiz sommer wellness kultur kulinarik

Das Luxus-Hotel The Alpina Gstaad bereitet sich auf eine Sommersaison (vom 3. Juni bis 18. September 2016) vor, die sich vollgepackt mit kulturellen Happenings, ausgewählten Wellnesstherapien und grossartiger Kulinarik präsentiert. Bilder pd

Kochkurse und Workshops mit Spitzenköchen

Wer dem Meister seines Fachs, Marcus G. Lindner, einmal selbst über die Schulter schauen und so seine Kochkünste verfeinern möchte, kann dies bei exklusiven Workshops im Juni und im September 2016 tun. Aufgrund des grossen Erfolgs im Jahr 2015 und der grossen Nachfrage: Das Candle-Light-Dinner für zwei findet auch in diesem Sommer im wunderschönen Garten eine Fortsetzung. «Wir hatten sogar zwei Heiratsanträge», verrät Eric Favre schmunzelnd. Marcus G. Lindner wird das Paar persönlich betreuen und mit einem Vier-Gänge-Menü und einer Flasche Champagner verwöhnen.

Tibetisches Heilungsretreat für Körper und Geist

«Zur Ruhe kommen, in sich kehren und Heilung erfahren», so umschreibt der vom SpaFinder zu einem der «10 Best Masseurs in the World» ausgezeichnete Resident-Therapist, Antonis Sarris, des Six Senses Spa im «The Alpina Gstaad» das von ihm geleitete Vier-Tage-Retreat. Tibetische Heilung umfasst alle Lebensbereiche. Sie geht von einer Gesamtheit und einem Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Natur aus sowie der Lehre der fünf Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser).

luxushotel luxus-hotel gstaad schweiz sommerferien wellness kultur kulinarik

«Zur Ruhe kommen, in sich kehren und Heilung erfahren», so umschreibt der vom SpaFinder zu einem der «10 Best Masseurs in the World» ausgezeichnete Resident-Therapist, Antonis Sarris, des Six Senses Spa im «The Alpina Gstaad».

Spa und Yoga ergänzen den Aufenthalt im Hotel

Die auf das Wohlbefinden des Gastes zusammengestellten Programme machen – natürlich nur auf Wunsch – auch vor der Minibar in den Zimmern nicht halt: Hier werden täglich wechselnde gesunde Erfrischungen und Snacks aufgefüllt, die das Immunsystem und den Energiehaushalt unterstützen. Dieses neue Angebot ist die ideale Ergänzung zu den Behandlungen im Six Senses Spa oder den diversen Yogaangeboten.

Das Luxus-Hotel in Gstaad wurde mehrfach ausgezeichnet

Das Hotel mit 56 Zimmern und Suiten befindet sich etwas oberhalb des charmanten Dorfzentrums von Gstaad auf einem 20’000 m2 grossen Parkgrundstück. Es wurde im Dezember 2012 eröffnet und bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Darunter auch von GaultMillau Schweiz als «Hotel des Jahres 2013», mit dem GALA SPA AWARD als «Bestes Luxury Hotel City/Resort» und von der «Handelszeitung» zum besten «Ski-Spa de Luxe auf über 1000 Höhenmetern». Zum Anwesen gehören ein Six Senses Spa, eine Himalaja-Salzgrotte, ein Hamam, ein Innen- und ein Aussenpool, die Restaurants Sommet (18 Punkte GaultMillau, 1 Stern Michelin), Swiss Stübli sowie das japanische Gourmetrestaurant MEGU (16 Punkte GaultMillau), dessen erste westeuropäische Dependance sich im «The Alpina Gstaad» befindet. «The Alpina Gstaad» ist Mitglied der «Preferred Hotels & Resorts»- Kollektion Legend, des exklusiven Reisenetzwerks Virtuoso und der Vereinigung der Swiss Deluxe Hotels.

Mehr Informationen: www.thealpinagstaad.ch