Das vom Schweizer Architekten Robert Haussmann 1963 entworfene Sofa RH-306 überzeugt mit unaufdringlicher Eleganz und zeitloser Bauhaus-Ästhetik. Als moderne Interpretation eines Chesterfield-Sofas besticht es durch klare Linien und ausgewogene Proportionen.

Nun legt de Sede den Designklassiker nach den Originalplänen und mit verbessertem Sitzkomfort wieder auf. Das prägnante Polstermöbel mit den raffinierten Details ist mit höchster handwerklicher Kompetenz gefertigt. Sein Entwurf zählt zu den Klassikern des «Swiss Design».

www.desede.ch