Rundum-Sorglos-Paket: Die Ikos Resorts avancieren durch zahlreiche Neuerungen und ausgefeilte Serviceleistungen zu den begehrtesten Familienhotels Europas. Der außergewöhnliche Erfolg der Gruppe wird durch Expansionen innerhalb Griechenlands und stetige Neuerungen in den bestehenden Hotels weiter vorangetrieben. Besonders für anspruchsvolle Familien gibt es 2017 viel Neues zu entdecken.

 

Die derzeitige Winterpause wird für die letzten umfassenden Renovierungsarbeiten im Ikos Oceania genutzt. Das Fünf-Sterne-Hotel wird dank einer Investition in Höhe von mehr als 27 Millionen Euro pünktlich zum Saisonstart im April 2017 in frischem Glanz erstrahlen. Insgesamt wurden 18 Juniorsuiten mit kombiniertem Schlaf- und Wohnbereich sowie 22 One Bedroom Family Suiten mit Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder geschaffen. Neun neue Deluxe Two Bedroom Family Suiten bieten sogar Platz für vier Erwachsene und zwei Kinder. Die 290 bereits bestehenden Zimmer und Suiten erhalten ein neues Design. Damit kommen die Ikos Resorts dem gestiegenen Bedarf nach luxuriösen Räumlichkeiten für große Familien nach.

Rundum-sorglos-Urlaub für Familien und Paare

Die beiden Hotels Ikos Olivia und Ikos Oceania befinden sich auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki, etwa 45 Minuten Fahrt vom Flughafen Thessaloniki entfernt. Gäste dieser Häuser Premium-All-Inclusive-Konzept, bei der Gruppe „Infinite Lifestyle“ genannt, größtmöglichen Genuss und ein wahres Rundum-sorglos-Paket. In fünf Restaurants können sich die Urlauber unter anderem von Aromen aus Griechenland, Italien, Frankreich und Asien verwöhnen lassen. Sie genießen Annehmlichkeiten wie 24-Stunden-Zimmerservice und wählen aus Markenspirituosen oder Cocktails von preisgekrönten Barkeepern sowie aus 300 offenen Weinen. Der einzigartige Dine-Out-Service ermöglicht es Gästen außerdem, lokales Flair kostenfrei in authentischen Tavernen außerhalb des Hotels zu erleben. Rückzugsorte wie ausgewiesene Adult-only-Bereiche am Strand und am Pool bieten Paaren Ruhe und die Möglichkeit unter sich zu sein. Das vielfältige Sport- und Unterhaltungsangebote, die täglich wechselnden Shows und luxuriöse Spas mit Produkten und Behandlungen der Marke Anne Semonin runden das Angebot ab. Familien müssen in den Ikos Resorts alles andere als zurückstecken: Die Kids kommen bei den kindgerechten Menüs in den Restaurants mit Michelin-Sterneküche auf ihre Kosten und finden in den verschiedenen, nach Altersgruppen gestaffelten Clubs passende Spielkameraden. Der kostenfreie 30-minütige Babysitter-Service am Strand ermöglicht es den Eltern in Ruhe zu entspannen. Das erste Kind bis zwölf Jahre schläft im Zimmer der Eltern kostenfrei.

Sport und Aktivitätenprogramm – auf, im oder unter Wasser

Das im All-Inclusive-Angebot enthaltene breite Freizeitangebot begeistert Paare genauso wie Familien – ganz gleich, ob ihnen der Sinn nach sanfter Bewegung oder schweißtreibender Action steht. Beide Hotels offerieren mit voll ausgestatteten Sportzentren und Fitness-Studios Bewegungsangebote für jeden Geschmack – vom täglichen Workout an Top-Geräten über Yoga oder Zumba bis zu Tennis und Squash. Auch Trendsportarten wie Pilates auf dem Ball oder im Wasser stehen auf dem wechselnden Wochenprogramm. Die weite Hügellandschaft der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki lässt sich sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad erkunden.

(c) Ikos Resort

Wasserratten kommen bei dem vielfältigen Angebot an Wassersportaktivitäten auf ihre Kosten. Wer gerne Oberwasser behält kann im Kajak in See stechen, das Segel zum Windsurfen hissen, auf Wasserskiern über die Fluten gleiten oder sich im Standup-Paddling versuchen. Die riesigen beheizten Innen- und Außenpools laden ein zum Schwimmen und zu Sportarten wie Wasser-Aerobic oder -Polo. Gäste, die den Dingen gern auf den Grund gehen, erforschen beim Schnorcheln oder Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt der Ägäis.

Preisgekröntes Konzept auf Expansionskurs

Dieses hochwertige Komplettpaket kommt bei den Gästen an: Ikos Olivia ist 2017 von den Nutzern der Urlaubsplattform HolidayCheck zum besten Luxushotel der Welt gewählt worden. Auch bei den TripAdvisor-Awards schneidet das edle Familienhotel in diesem Jahr wieder sehr gut ab. Unter den Tophotels und besten Luxushotels findet sich das Resort unter den zehn Besten in ganz Griechenland. Dabei sind seit der Markteinführung der Resorts erst zwei Jahre vergangen. Auf Grund dieses bahnbrechenden Erfolges möchte die Hotelgruppe weiter expandieren. In den kommenden zwei Jahren sind die Eröffnung von Ikos Dassia auf Korfu (Mai 2018) und Ikos Kefalos auf der Insel Kos (2019) geplant.

Über die Ikos Resorts

Die Hotelmarke Ikos Resorts ist Teil der renommierten Sani S.A. und Oaktree Capital Management. Ziel ist es, innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre bis zu zehn Hotels der Luxuskategorie in Griechenland und rund um das Mittelmeer zu betreiben. 2015 wurde mit zwei griechischen Häusern auf der Halbinsel Chalkidiki gestartet – dem Ikos Oceania und dem Ikos Olivia. 2018 und 2019 wird das Portfolio um zwei weitere Hotels auf Korfu und Kos ergänzt. Die Philosophie von Ikos Resorts ist es, seinen anspruchsvollen Gästen ein luxuriöses Zuhause in der Ferne zu bieten. Dank „Infinite Lifestyle“ erleben Urlauber in den Ikos Resorts ein grenzenlos unbeschwertes Lebensgefühl. Ob bei Sport, Spiel, Erholung, kulinarischen Ausflügen oder beim Relaxen am Strand: Ikos setzt neue Maßstäbe für exklusiven Urlaub mit außergewöhnlicher Qualität und Eleganz. Diese Liebe fürs Detail im Ikos Olivia wurde von den Nutzern der Urlaubsplattform Holiday Check 2017 mit dem Award für das beste Luxushotel der Welt prämiert.

Information und Reservierung unter www.ikosresorts.com

Nicole Maier / Isabel Carosi
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 30 / – 92
nicole.maier@wilde.de / isabel.carosi@wilde.de
www.wilde.de