Die Ergebnisse zeigen die Autos verschiedener Fußballer und die Spielzeit, die die Spieler benötigen würden, um ihr Auto abzuzahlen. Ferner konnte die Studie einen Zusammenhang zwischen der Automarke bzw. dem Modell und der Spielerposition feststellen.Die Ergebnisse zeigen die Autos verschiedener Fußballer und die Spielzeit, die die Spieler benötigen würden, um ihr Auto abzuzahlen. Ferner konnte die Studie einen Zusammenhang zwischen der Automarke bzw. dem Modell und der Spielerposition feststellen.

Das Online-Autohaus für Gebrauchtwagen Carspring hat eine Studie veröffentlicht, die analysiert welche Autos einige der weltbesten Fußballer fahren. Die Auswertung umfasst die Autos von über 250 Spielern und gibt, unter Bezugnahme auf das geschätzte Jahresgehalt, Aufschluss über die Spielzeit, die jeder Fußballer benötigen würde, um sein Fahrzeug abzuzahlen. Interessanterweise konnte die Studie außerdem einen Zusammenhang zwischen der Automarke bzw. dem Modell und der Position des Spielers feststellen. Um herauszufinden, welche Autos von den Fußballern gefahren werden, haben wir in hunderten Zeitungen, Magazinen, Social-Media-Portalen, Fanclubs, Foren und anderen Quellen öffentlich zugänglicher Informationen recherchiert. Der Wert der Fahrzeuge entspricht den Händlerpreisen in dem Land des aktuellen Teams, bei dem der Fußballer unter Vertrag ist – oder, bei ausgefalleneren Modellen, den Angaben der offiziellen Webseite des Autoherstellers.

Um die Spielzeit zu berechnen, die die Spieler benötigen würden, um ihr Auto abzuzahlen, wurde das geschätzte Jahresgehalt der Spieler ohne Bonuszahlungen durch die Anzahl der Ligaspiele geteilt. Anschließend wurde ein Gehalt pro Minute berechnet.

“Das Einzige, was wir bei Carspring so sehr lieben wie Autos, ist Fußball. Es war keine Überraschung herauszufinden, dass Fußballstars unglaubliche Autos fahren, beeindruckend fanden wir jedoch die Tatsache, dass es einen Zusammenhang zwischen der Position auf dem Feld und der Automarke bzw. dem Modell zu geben scheint”, sagt Maximilian Vollenbroich, Co-Founder von Carspring.

Die Studie konnte außerdem feststellen, dass die Position eines Spielers Einfluss darauf hat, welches Modell er beim Autokauf bevorzugt. Wie die untere Grafik zeigt, besitzen Spieler in defensiven Positionen überdurchschnittlich häufig SUVs, während offensive Spieler für gewöhnlich auffälligere Sportwagen fahren.

Weitere Erkenntnisse:

• Von den zehn Fußballern, die die teuersten Autos besitzen, spielen fünf im Mittelfeld und vier im Sturm
• Unter den zehn Spielern mit den günstigsten Autos sind vier Verteidiger und zwei Torwarte
• George Boyd vom FC Burnley würde 45 Stunden, 40 Minuten und 23 Sekunden brauchen, um seinen Range Rover Sport abzuzahlen, und benötigt damit von allen Fußballern die längste Zeit
• Fernando Llorente von Swansea City besitzt von allen Spielern das günstigste Auto. Sein Fiat Punto kostet lediglich 17.042 EUR
• John Terry ist der einzige Spieler, dessen Marktwert unter dem seines Autos liegt
• 100 der 256 untersuchten Fußballer könnten ihr Auto in weniger als 90 Minuten, also mit nur einem Spiel abbezahlen

Die vollständigen Ergebnisse der Studie können hier https://www.carspring.co.uk/fussballer-und-ihre-autos/ eingesehen werden.

Über den Online-Händler für Gebrauchtwagen Carspring

Carspring ist ein Online-Händler für Gebrauchtwagen, der im Mai 2015 gegründet wurde und es sich zum Ziel gemacht hat, den Kauf eines gebrauchten Autos möglichst einfach und stressfrei zu gestalten. Nachdem man sich auf Carspring eingeloggt und das gewünschte Auto gefunden hat, ist es möglich, den Kaufpreis mithilfe eines Finanzierungsplans auf mehrere Monate zu verteilen. Das Unternehmen liefert den zertifizierten Gebrauchtwagen im gesamten Vereinigten Königreich direkt zum Käufer nach Hause. So funktioniert der Gebrauchtwagenkauf ohne böse Überraschungen.