Der Name ist Programm: Wilhelm landet beim jedem Schluck einen Volltreffer. Der Apfel Liqueur über- zeugt mit knackiger Säure und ausbalancierter Frische – so wie wir den Geschmack von Äpfeln aus unseren Kindheitstagen kennen und lieben. Und: Wilhelm ist ideal, um leichte Som- mer-Cocktails zuzubereiten, denn er enthält im Vergleich zu anderen weissen Spirituosen nur halb so viel Alkohol.

Die Zürcher Firma INDIEDRINKS hat mit WILHELM ein Start Up gegrün- det, geleitet von Kamylla Lisi-Brandino. «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dem Apfel als Spirituose einen neuen Anstrich zu verleihen», sagt sie. WILHELM sei eine Hommage an die Freiheit und an den geliebten Apfel der Schweizer*innen. «Er erinnert uns an dem vertrauten Geschmack des Pausenapfels».

Denn Spirituosen aus Apfel haben ein angestaubtes Bild: «Das erzählte uns ein Freund, der in einer Famili- enbrennerei arbeitet», so Lisi-Brandino. «So machten wir uns zum Ziel, dass der Apfel, den die Schweizer*in- nen ja sehr lieben, unbedingt wieder seinen Weg in die Spirituosen Welt finden sollte – und WILHELM wurde geboren.»

START UP MIT HERZBLUT – UND EMOTIONALER BINDUNG
Kamylla führt die Firma INDIEDRINKS, mit der sie vor allem auf dem Import von kleinen Spirituosenher- stellern in die Schweiz tätig ist. «WILHELM, jedoch ist mein Baby», erzählt sie. «Ich habe vom Konzept über das Design bis zur Muster-Abfüllung viel Leidenschaft und Herzblut investiert. WILHELM trägt definitiv meine kreative und mutige Handschrift.»

Kamylla kam als 9-Jährige aus Brasilien in die Schweiz und sprach kein Wort Deutsch. «Als Erstes wurde ich mit dem Wort Chuchi Chäschtli konfrontiert». Heute, 21 Jahre später ist sie sehr stolz, ein Produkt kreiert zu haben, dass die Schweiz so sehr repräsentiert. «Es zeigt auch meine Dankbarkeit gegenüber dem Land, das mittlerweile meine Heimat ist.»

WILHELM IST ANDERS

WILHELM wird im Zürcher Oberland aus getrockneten Äpfeln produziert. In der Nase erkennt man sofort das vertraute Geschmacksbild des Pausenapfels. Knackige Säure und eine ausbalancierte Süsse schmeicheln dem Gaumen. «So wie wir es seit Kindheitstagen von Äpfeln kennen und lieben», sagt Kamylla. Eine angenehme Frische trifft auf den Geschmack des Apfels und macht bereits nach dem ersten Schluck Lust auf mehr!

IDEAL FÜR LEICHTE SOMMERDRINKS

WILHELM hat im Vergleich zu den weissen Spirituosen wie Gin, Wodka etc. nur halb so viel Alkohol und passt daher als Drink mehr zum Zeitgeist von Lower-Alcoholic Drinks.

WILHELM eignet sich hervorragend für leichte Sommerdrinks. Wenn’s schnell gehen soll: WILHELM-Tonic zubereiten.