Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Wer sich und andere schützen will, kann mit dem HIV-Selbsttest Exacto® von Biosynex anonym und unkompliziert einen Selbsttest zu Hause machen. Der Test wird von der Aids-Hilfe Schweiz empfohlen und von ceylor in der Schweiz vertrieben.

In der Schweiz leben rund 17 000 Menschen mit HIV. Der allergrösste Teil von ihnen kennt seinen Sta- tus und ist dank antiretroviraler Medikamente nicht mehr ansteckend. Für die weitere Verbreitung des Virus sorgen vielmehr jene Menschen, die sich nach einer Risikosituation nicht testen lasten.

Dabei kann man sich und andere mit einem unkomplizierten Selbsttest schützen: Nur einen Tropfen Blut braucht es für den HIV-Selbsttest Exacto® von Biosynex. Die Anwendung ist sehr leicht und man erhält eine detaillierte Gebrauchsanweisung mit genauer Erklärung und Bildern. Paare, die sich gleich gemeinsam testen wollen, können das Duo Paket kaufen, das zwei Tests enthält. Kaufen kann man den Test ganz anonym in der Migros oder online, zum Beispiel bei www.amorana.ch, www.leshop.ch, www.galaxus.ch oder www.coopvitality.ch), Kosten: rund CHF 25.- pro Test.

Die Produkte Uno und Duo Pack gibt es ab dem 23.11.2020 auch auf www.ceylor.ch. Die Aids Hilfe Schweiz empfiehlt den Test.

ceylor plant eine Spendenaktion auf Social Media

Die Schweizer Kondommarke ceylor, welche den HIV Selbsttest Exacto® von Biosynex in der Schweiz vertreibt, lanciert auf den Welt-Aids-Tag hin vom 24. November bis 1. Dezember eine Spendenaktion auf Facebook und Instagram. Vom 24. November bis 1. Dezember wird gesammelt. ceylor spendet für jeden Like und jede getaggte Person bis zum Welt- Aids-Tag am 1. Dezember. Hashtag: #LiebeLeben

Einfach und zuverlässig

Dieses Jahr wurde der Test am Rande der «World Health Assembly» Konferenz in Genf zu einem der innovativsten Produkte im Kampf gegen HIV ausgezeichnet. Grund: Weil er so einfach wie zuverlässig ist.

Für ein zuverlässiges Ergebnis muss der Test drei Monate nach der Risikosituation durchgeführt werden.

Wichtigstes Verhütungs- mittel: das Kondom

Hauptgrund für eine Ansteckung mit HIV ist Geschlechtsverkehr. Das wichtigste Verhütungs- mittel sind nach wie vor Kondome. Seit 100 Jahren ist ceylor die Schweizer Vertrauensmarke. ceylors Anspruch ist es, für jedes Bedürfnis und in jeder Lebensphase das passende Produkt in höchster Qualität anzubieten. Des- halb gibt es die Kondome nur im exklusiven Kondom-Dösli, in dem jedes einzelne Kondom rundum perfekt geschützt und mit dem «OK»-Gütesiegel aus- gezeichnet ist. Das Präservativ ist darin schon richtig platziert und abrollbereit.

«sehr gut» laut K-Tipp

Der ceylor Blauband 12er wurde im Gesundheitstipp mit einem «sehr gut» bewertet. Der K-Tipp bezieht sich auf einen Test, der von der französischen Zeitschrift «60 Millions de Consumateurs» durchgeführt wurde sowie auf den Test vom Gesundheitstipp im April 2019. Die französische Zeit- schrift «60 Millions de Consommateurs» hat 15 Kondome aus Latex sowie 3 Produkte aus einer ande- ren Art Gummi im Labor untersuchen lassen. Resultat: 11 Produkte schnitten insgesamt gut ab, dar- unter auch die 3 Kondome ohne Latex. Das «Blauband» von ceylor erwies sich als zuverlässig. Zudem enthält es keine heiklen Stoffe, wie die Zeitschrift «Gesundheitstipp» in einem Test von Kondomen herausfand («Gesundheitstipp» 4/2019).

Die ceylor Kondome sind bei Migros, Apotheken, Drogerien oder online in den führenden Online- Shops erhältlich.