10   +   6   =  

In der Weihnachtszeit geht nichts über Naschen: Plätzchen, Stollen, Schokolade und noch vieles mehr! Nagt das schlechte Gewissen wegen der vielen Kalorien bereits vor der Weihnachtszeit? Dann hat foodspring die optimale Lösung: Die Protein Chocolate und Fruit Jam gibt es jetzt in leckerer Weihnachtsedition!
Perfekt für alle, die beim Naschen fit bleiben wollen – auch in der Weihnachtszeit.

Die zwei limitierten Weihnachtseditionen Winter Spice (mit Cashew Nüssen, Ingwer und Orange) und Almond Cookie (Mandel trifft auf verführerische Spekulatius) stehen herkömmlicher Weihnachts-Schokolade in nichts nach, kommen aber mit 90% weniger Zucker und 60% weniger Kohlenhydraten aus. Dafür enthalten sie hochwertiges Molkenprotein, das sich perfekt eignet um nach dem Workout oder einfach zwischendurch mit gutem Gewissen zu naschen. Auch in einem Adventskalender für den sportlichen Freund oder die sportliche Freundin macht sich die Schokolade gut. In der Winter Edition Box sind nicht nur die beiden limitierten Schokoladen enthalten, sondern auch die drei leckeren anderen Sorten: Meersalz-Kakao, Quinoa-Haselnuss und Zartbitter.

Die Protein Chocolates kosten einzeln CHF 5,90 und im Winter Edition 5-pack mix Euro 24,90.

Endlich kann bei Spitzbuben und anderen Plätzchen mit Marmelade dick aufgetragen werden – ohne schlechtes Gewissen!
Der süsse Fruchtaufstrich ist reich an Ballaststoffen, natürlich im Geschmack und ohne zugesetzten Zucker. Denn bei der Fruit Jam kommen statt Unmengen an Kristallzucker nur echte Früchte ins Glas. kommen bei den Fruit Jams von foodspring nur echte Früchte ins Glas. Ideal, wenn du Kalorien sparen, aber nicht auf Genuss verzichten willst. Frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und sonstigen überfüssigen Zutaten ist die Fruit Jam pünktlich zur Weihnachtszeit in den zwei neuen, limitierten Geschmacksrichtungen Winter Apple und Plum Cinnamon erhältlich.

Die Fruit Jams kosten einzeln CHF 6,90 und in der Winter Wonder Jam Box CHF 9,90.

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die grosse Schlemmerei. Kaum eine andere Zeit im Jahr verleitet uns mehr zur Nascherei ungesunder Leckereien. Aber an Weihnachten verzichten? Nicht mit foodspring – und das ganz ohne schlechtes Gewissen! Damit man an Weihnachten einfach nur genießen kann, dürfen die Fitness-Rezepte von foodspring natürlich nicht fehlen. Frisch aus der Weihnachtsbäckerei wurden ganz besondere Rezepte kreiert. Mit viel Liebe und einer großen Portion Vorfreude auf das Fest. Keine Adventszeit ohne Vanillekipferl, Zimtsterne und Co. – mit foodspring gibt man seinen Lieblingen einen neuen Twist: Weniger Kohlenhydrate und Fett, dafür umso mehr Protein und genauso lecker. So kann man die schönste Zeit im Jahr in vollen Zügen genießen, ohne sich das Festtagsoutfit zu vermiesen.

ZIMTSTERNE

Nährwerte (pro Portion): 63 kcal / 2 g KH / 3 g Protein / 5 g Fett

ZUTATEN – 30 Plätzchen –
2 Eiweiss
50 g Shape Shake Zimt
30 g Kokosblütenzucker
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Haselnüsse, gemahlen

ZUBEREITUNG
1. Das Eiweiss zu Eischnee schlagen. Das Shape Shake Pulver dazugeben. Vermengen.
2. Zwei gehäufte EL von dem Eischnee entnehmen und kühlstellen.
3. Nun die restlichen Zutaten zum Eischnee geben und verrühren. Tipp: Der Teig sollte kaum kleben. Wenn er zu feucht ist, noch etwas mehr von den gemahlenen Nüssen dazugeben.
4. Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
5. Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen und etwa 30 Zimtsterne mit einer Form ausstechen. Mit dem zurückgelassenen Eischnee bestreichen und für ca. 20 Minuten backen.
6. Auskühlen lassen und geniessen!

MARZIPANKARTOFFELN

Nährwerte (pro Portion): 114 kcal / 11 g KH / 6 g Protein / 5 g Fett

ZUTATEN – 9 Kugeln –
20 g Haferflocken
80 g Mandeln, gemahlen
30 g Whey Protein Marzipan
120 g Datteln, getrocknet
1 Prise Salz
3-4 EL Wasser
Für den Überzug: etwas Kakaopulver, ungesüsst
100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen

ZUBEREITUNG
1. Die Haferflocken und Mandeln in einen Mixer oder Food Processor geben und fein mixen.
2. Dann die anderen Zutaten hinzufügen und solange mixen, bis eine klebrige Masse entsteht.
3. Mit den Händen etwa 9 Kugeln formen.
4. Du kannst die Marzipan Balls nun entweder in Kakaopulver oder in geschmolzener Zartbitterschokolade wälzen.

VANILLEKIPFERL

Nährwerte (pro Portion): 86 kcal / 1 g KH / 5 g Protein / 7 g Fett

ZUTATEN – 14 Plätzchen –
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Whey Protein Vanille
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
40 g Kokosöl
1 Ei
Puderzucker (optional)

ZUBEREITUNG
1. Mandeln, Whey Protein, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. Flüssiges Kokosöl und Eier dazugeben und verkneten.
2. Teig in Folie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
3. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Aus dem Teig 14 Kipferl formen und auf einem Backblech platzieren.
4. Für ca. 10-12 Minuten backen. Anschliessend kurz abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

CHRISTMAS CUPAKES

Nährwerte (pro Portion): 63 kcal / 2 g KH / 3 g Protein / 5 g Fett

ZUTATEN – 14 Cupcakes –
190 g Dinkelvollkornmehl
50 g Whey Protein Schoko
5 EL Kakaopulver, ungesüsst
2 TL Backpulver
100 g Erythrit
2 Eier
240 ml Milch (1,5% Fett)
300 g Apfelmark
70 g Schoko Tröpfchen, zuckerfrei
Topping: Protein Cream Cocos Crisp

ZUBEREITUNG
1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2. Mehl, Whey Protein, Backpulver und Kakaopulver in einer grossen Schüssel vermengen.
3. In einer kleinen Schüssel Erythrit, Eier, Milch und Apfelmark verrühren.
4. Nun die flüssige zur trockenen Masse geben und solange vermengen, bis ein Teig entsteht. Die Chocolate Chips unterheben.
5. Teig auf die Muffinförmchen verteilen und zu 2/3 befüllen. Anschliessend für 20 Minuten backen.
6. Mit Protein Cream bestreichen und mit Streuseln verzieren.

CHRISTMAS PROTEIN SHAKE

Nährwerte (pro Portion): 239 kcal / 19 g KH / 16 g Protein / 5 g Fett

ZUTATEN
250 ml Mandelmilch, ungesüsst
30 g Shape Shake (z.B. Schokolade)
½ Orange, der Saft
½ reife Banane, frisch oder gefroren
1 TL Kakaopulver, ungesüsst
1 Prise Zimt
Toppings: Kakaonibs, Orangenscheibe

ZUBEREITUNG
1. Alle Zutaten in einem Mixer cremig mixen.
2. In ein Glas füllen und nach Belieben mit Toppings garnieren

MARZIPAN LEMON ENGERY BALLS

Nährwerte (pro Portion): 118 kcal / 9 g KH / 6 g Protein / 6 g Fett

ZUTATEN – 8 Kugeln –
60 g Mandeln
40 g Haferflocken
30 g Shape Shake (z.B. Marzipan-Geschmack)
60 g Datteln
3-4 EL Wasser
Zitronenzeste
Toppings: 2 EL Kokosflocken

ZUBEREITUNG
1. Mandeln und Haferflocken in einem Mixer oder einer Küchenmaschine fein mixen.
2. Die restlichen Zutaten dazugeben und solange mixen, bis eine formbare Masse entsteht.
3. Mit angefeuchteten Händen 8 Kugeln rollen.
4. Kugeln nach Belieben in Kokosflocken wälzen.