Wegen Schönheitsfehler: 3 Tonnen pflanzliches Planted Fleisch müssen vor Verschwendung gerettet werden

Bei der Produktion des beliebten pflanzlichen Planted Fleischs ist es zu einem Produktionsfehler gekommen, weshalb nun drei Tonnen Produkte Verfärbungen aufweisen. Geschmacklich und qualitativ unterscheiden sich die Produkte aus der Fehlproduktion aber nicht von den normal verkauften Produkten. «Da wir das Produkt aufgrund des Schönheitsfehlers nicht in den regulären Verkauf geben können, organisieren wir zusammen mit Too Good To Go eine grosse Rettungsaktion», sagt Pascal Bieri, Mitgründer von Planted. Mit der Aktion möchte das Unternehmen Foodwaste entgegenwirken und gleichzeitig den Konsument:innen eine nicht alltägliche Freude bereiten. 

Es ist nicht die erste Rettungsaktion der beiden Unternehmen. Bereits 2021 konnten rund drei Tonnen planted.chicken erfolgreich vor der Verschwendung gerettet werden. «Wir waren bereits damals von der grossen Nachfrage überwältigt und organisieren die Aktion deshalb gerne wieder», so Pascal Bieri.

Verkauft werden planted.pulled Nature, planted.chicken Güggeli und planted.kebab Original in 2kg-Packungen zum Preis von 11.90 statt 77 Franken (Kilopreis im Detailhandel). Eine Packung reicht für circa 20 Portionen und eignet sich besonders gut als Füllung für Wraps, in knusprigen Tacos oder für leckere Saucen-Gerichte.

Mit der Aktion setzt Planted ein Zeichen gegen Foodwaste. Und: Wer pflanzliches statt  tierisches Fleisch isst, rettet Tierleben und tut Gutes für die Umwelt. Denn die Produktion von pflanzlichem Fleisch von Planted spart im Vergleich zu ihren tierischen Gegenstücken bis zu 87 % Treibhausgasemissionen und 90 % Wasser.

So können die Planted Produkte gerettet werden

Die Too Good To Go App kostenlos im App Store oder bei Google Play herunterladen, öffnen und einmalig registrieren. Dann unter dem Reiter «Stöbern» den Begriff «planted» in der Suchleiste eingeben, das Angebot zwischen 4. Mai und 12. Mai reservieren und bezahlen – und am 13. Mai 2023 (9 bis 12 Uhr) in Kemptthal, Kemptpark 32/34, 8310 Kemptthal (ZH) abholen. Die Produkte sind tiefgekühlt und mindestens bis zum 3. Juni 2023 haltbar, sofern die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Sobald das Produkt geöffnet ist, soll es innert 2-3 Tagen konsumiert werden.

www.toogoodtogo.ch