Die exklusiven Residenzen “Villas del Tenis” gehören zu den elegantesten des Abama Resorts. Jedes Haus bietet Funktionen, die auch dem anspruchsvollsten Besitzer gefallen werden. Die schlüsselfertigen Villen werden Ende 2020 bis Anfang 2021 bezugsbereit sein. Ein Teil der Immobilien steht noch zum Verkauf.

Die “Villas del Tenis” wurden von den spanischen Architekten Virgilio Gutiérrez Herreros und Eustaquio Martínez entworfen. Deren Abama-Bellevue-Villen wurden erst kürzlich von der Architektenkammer Teneriffas als „Beste Neubauten des Jahrzehnts“ ausgezeichnet. Der neue Abschnitt der „Villas del Tenis“ besteht aus 12 Luxus-Einheiten komplett möblierter, teils zweigeschossiger Häuser mit drei Schlafzimmern, eigenem Pool, Terrasse und Garten. Auch ein überdachter Stellplatz bzw. eine Tiefgarage gehören dazu. Die Villen liegen eingebettet zwischen der Tennisanlage und dem Dave-Thomas-Golfplatz und bieten einen spektakulären Blick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera. Für eine größtmögliche Privatsphäre ist gesorgt.

Neben den erstklassigen Golf- und Tennisanlagen genießen alle Eigentümer die Vorzüge des benachbarten Hotels Ritz-Carlton Abama mit Luxus-Spa und 12 Restaurants, den exklusiven Owners Club, den goldenen Sandstrand „Playa de Abama“, die Mitgliedschaft in einem sehr attraktiven Austauschprogramm mit dem globalen Partner „The Registry Collection“ sowie die schlüsselfertige „Lock and Leave“-Hausverwaltung und -Vermietung durch „MyWay Hotels & Resorts“.

Infos „Villas del Tenis“

Umfang: 12 Einheiten
Preise 3-Zimmer-Villen: 1,68 bis 1,875 Millionen Euro
Wohnfläche: 264 bis 269 Quadratmeter
Terrasse: 43 bis 64 Quadratmeter
Garten: 239 bis 548 Quadratmeter

https://www.abamahotelresort.com/de/