camper4u.de startet mit neuem Angebot in den Sommerurlaub

Die durch die Corona-Krise geltenden Reisewarnungen haben einen echten Boom innerhalb der Camping-Branche zur Folge. Die neue Webseite camper4u.de bietet dabei eine Sonderform des üblichen Wohnmobil-Tourens durch Deutschland und Europa an: Hier werden individuelle Routen in sogenannten Campervans zurückgelegt.

Sie sind der neueste Trend in Sachen Camping: zu Wohnmobilen ummodellierte Kleintransporter, die trotz ihrer Kompaktheit Raum für echten Hotel-Luxus bieten. Und das, ohne Freiheiten einzubüßen – denn davon lebt bekanntermaßen jeder gute Campingurlaub. Die neue Webseite www.camper4u.de hat sich auf die Vermittlung ebendieser Campervans spezialisiert und bietet in Kooperation mit roadsurfer, Europas größter Campervan-Vermieter, eine Vielzahl an Modellen für die unterschiedlichsten Ansprüche an. Das kommt vielen Menschen gerade zu Corona-Zeiten, in denen der ursprünglich geplante Sommerurlaub in der Ferne ins Wasser zu fallen droht, gelegen.

Kompaktes Zuhause für unterwegs
Die Fahrzeugstaffel reicht vom kleinen Low-Budget-VW, der unter dem Namen „Beach Hostel“ Platz für eine dreiköpfige Familie bietet, bis hin zur „Dog Suite“ für diejenigen, die nicht ohne ihren Hund verreisen wollen. Letzterer Kastenwagen bietet neben der Mitnahme-Erlaubnis für den „besten Freund“ unter anderem noch Platz für vier bis fünf Personen und eine moderne Einbauküche. Für den zusätzlichen Stauraum sorgen neben dem clever verbauten Interieur jeweils ein Aufstelldach und weitere ausklappbare Extras. Eine fünfköpfige Familie greift so beispielsweise zum „Ford Nugget“, der als zusätzliche Highlights eine komplette Heckküche mit modernem Kühlschrank und eine Außendusche bietet. Ein Maximum an Beweglichkeit und Flexibilität verspricht derweil der VW T6 „California Ocean“, dessen Look das Herz eines jeden Liebhabers des klassischen „Bullis“ höher schlagen lässt. Wer sich besonders mit der Natur verbunden fühlt, mietet den „Mercedes Marco Polo Horizon“: Hier schläft man im Aufstelldach mit Fensterblick auf den Sternenhimmel. Und wer sich ein mobiles Badezimmer wünscht, ist mit dem Modell „Westfalia Columbus/Road House“ bestens beraten: Hier ist eine Nasszelle komplett integriert.

Flexibel durch Deutschland und Europa
Die Frage, wo man mit einem solchen Camper nach dem Mieten Urlaub machen möchte, kann jeder für sich selbst beantworten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Trip nach Paris, Madrid oder auch Lissabon? Der Vorteil: Auch hier hat www.camper4u.de Standorte, bei denen man sein aktuelles Fahrzeug theoretisch auch in ein anderes Modell umtauschen kann, welches das Erkundungserlebnis in der jeweiligen Region noch runder macht. Wer zu Beginn seiner Reise zum Beispiel nicht auf einen Allradantrieb gesetzt hat, mit diesem aber die Umgebung Spaniens besser erkunden könnte, wechselt einfach – ganz flexibel. Ebenso flexibel zeigt sich der Anbieter übrigens in Sachen Stornierung – ein Faktor, den viele Urlauber in der heutigen Zeit sehr zu schätzen wissen. Eine Tour mit dem Campervan kann man noch 48 Stunden vorher absagen und seine Anzahlung direkt zurückerhalten. Buchbar sind die Fahrzeuge bereits ab 75,- Euro pro Nacht unter www.camper4u.de.

Autor: bfs
Bilder: www.camper4u.de / roadsurfer

Campervan-Urlaub

Alle Modelle bieten:
• Kühlbox/-schrank
• 12 Volt Anschluss
• Wärmeschutzverglasung
• Fliegenschutzgitter
• Klimaanlage (im Fahrbetrieb)
• Campingtisch
• Küchenbox
• Ersatzrad / Notlaufrad
• Vorhänge / Rollos
• weitere Ausstattungen sind modellabhängig

Leistungen:
• unbegrenzte Kilometer
• Pannenversicherung
• VW Mobilitätsgarantie
• 2 Fahrer
• 2 Campingstühle / 1 Tisch
• 48 Stunden kostenfreier Storno

Preise und Termine:
• ab 75,- Euro / Nacht
in der Nebensaison (16.09. – 31.05.)
• ab 99,- Euro / Nacht
in der Hauptsaison (01.06. – 15.09.)

Rabatte:
• ab 16 Tage: 5%
• ab 23 Tage: 10%
• ab 37 Tage: 15%

Kontakt:
Fasten Your Seatbelts
Auf dem Bürgel 6
D-64839 Münster / Altheim
Tel: 0 60 71 – 6 66 20
Fax: 0 60 71 – 63 05 11
E-Mail: info@kanadareisen.de
Website: www.camper4u.de