Mit dem neuen „Green“-Angebot des Aqualux Hotel Spa Suite & Terme eine umweltschonende Auszeit am Gardasee genießen – und sich bei Anreise mit dem Zug exklusive Vorteile sichern

Mit dem Elektrorad am Ufer des Gardasees entlang fahren und danach ein Olivenöl-Tasting im kleinen Örtchen Bardolino – das neue “Green”-Angebot des Aqualux Hotel Spa Suite & Terme belohnt Gäste, die umweltfreundlich anreisen und unterstreicht so seine grüne Philosophie. Bei Anreise mit dem Zug erhalten nachhaltig Reisende nicht nur einen Gutschein, der in den hoteleigenen Restaurants und der Bar eingelöst werden kann, sondern auch viele weitere Vorzüge, die das KlimaHotel mit grünem Gewissen genießen lassen.


Schon bei der Ankunft werden Gäste, die Wert auf eine klimaneutrale Anreise legen, mit einem Welcome Drink begrüßt. Danach steht den Urlaubern einen ganzen Tag lang wahlweise ein Elektrorad oder Mountainbike zur Verfügung, mit dem es auf Erkundungstour geht. Für Ruhesuchende bietet die 1.000 Quadratmeter große AquaSpa&Wellness-Oase eine vielfältige Auswahl an Entspannungsmöglichkeiten.
An die Freunde der italienischen Küche wurde bei der Initiative ebenfalls gedacht: Neben einem Abendessen mit speziellem Menü und einem zusätzlichen Gutschein für das hoteleigene Restaurant, lassen sich Gourmets bei einem Besuch des jahrzehntealten Familieunternehmens Viola verschiedene Nuancen der hier hergestellten Olivenöle auf der Zunge zergehen. Wer seinem Gaumen außerdem eine klassischere Verkostung bieten möchte, findet bei einer Weinprobe im nahgelegenen Cavaion edle Tropfen von Lugana bis Amarone.


Das nachhaltige Angebot gilt bei nachweislicher Anreise mit dem Zug und bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten im Komfort Doppelzimmer ab 367,50 Euro pro Person. Weitere Informationen unter www.aqualuxhotel.com.


Über Aqualux Hotel Spa Suite & Terme
Im „KlimaHotel“ Aqualux Hotel Spa Suite & Terme finden die strengen Richtlinien der KlimaHaus Agentur Bozen Anwendung. Der sorgsame Umgang mit regionalen Ressourcen und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel empfängt seine Gäste in 125 modern eingerichteten Zimmern und Suiten. Natürliche Materialien sorgen für ein gesundes Raumklima. In warmen Naturtönen gehalten, bestimmen Holz, Glas und Stein die moderne Architektur des Hauses. Zum Aqualux Hotel gehören zwei Restaurants. Das Italian Taste und das EVO, in dem Simone Gottardello Maßstäbe in der norditalienischen Küche setzt. In der Sparkling Lounge werden innovative Cocktails aus biologischen Zutaten gemixt. Geleitet wird das Aqualux Hotel Spa Suite & Terme seit 2014 von der Veroneserin Lara Udovini. Weitere Informationen und Buchung unter www.aqualuxhotel.com sowie unter www.aqualuxthermae.com.