Ackermann, der traditionelle Schweizer Versandhandel blickt auf über 145 Jahre Unternehmensgeschichte zurück und ist gleichzeitig äusserst erfolgreich im Online-Business. Als Trendsetzer weiss Ackermann genau, dass Kunden nicht nur gute Produkte, sondern auch spannende Informationen und gute Stories zu schätzen wissen.

Daher bietet das innovative Versandhaus seit nun auch auf der Contentseite   https://www.ackermann.ch/inspiration/ferienzeit/ eine inspirierende Themenwelt rund um Freizeit und Reisen an.

 

Hier finden Kunden brauchbare Tipps von Experten wie Reisebloggern, darunter echte digitale Nomaden, die in der ganzen Welt zu Hause sind. Aber auch Kenner der Schweiz kommen zu Wort, denn Ackermann hat sich die wichtigsten Tourismusprofis des Landes ins Boot geholt, wie zum Beispiel Guido Buob, Geschäftsführer von Appenzellerland Tourismus, Myriam Keller, Geschäftsleitung von Graubünden Ferien oder Janine Imesch von Zermatt Tourismus. Kein Wunder, dass diese Experten wissen, wo es die schönsten Wanderrouten und erholsamsten Wellnessinseln des Landes gibt.

Optimale Reisevorbereitungen durch kostenlose Packlisten

Sehr clever: Ackermann bietet für die unterschiedlichsten Reisen passende Packlisten zum Download an. Egal, ob der User seinen nächsten Campingurlaub, eine Weltreise, Skiferien oder eine ausgiebige Wandertour plant, die Reiseprofis wissen, was in den Koffer oder in den Rucksack gehört. Und natürlich kann man mit einem Klick den passenden Artikel gleich online bestellen. Sollen es die knallbunten Gummistiefel für den nächsten Festivalbesuch beim Rock the Ring sein? Oder eher die kuschelige und stylische Fleecejacke für den Wellnessurlaub in den Bädern von La Gruyère mit atemberaubender Sicht auf die Berge?

 

Interessant ist übrigens, dass gerade die waschechten Weltenbummler, die mehr unterwegs als zu Hause sind, von einer typischen Weltreise abraten, die einmal um den ganzen Globus geht. „Hört sich zwar cool an, ist aber eher stressig. Du schaffst es nie, auf allen Kontinenten eine gute Reisezeit zu erwischen. Stattdessen beschränke dich auf einen Kontinent oder auf maximal zwei. Eine schöne Kombination ist zum Beispiel Südostasien und Australien, Australien und Neuseeland oder Mittel- und Südamerika.“ Aber auch wer lieber die Heimat erkunden will, bekommt handfeste Tipps: So ist der 5-Seenweg in der Zermatter Bergwelt ein Wanderweg der Superlative: Das Matterhorn spiegelt sich gleich in drei dieser traumhaften Bergseen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, auf den umfangreichen Contentseiten von Ackermann zum Thema Reisen zu stöbern, damit die eigenen Traumziele ein gutes Stück näher rücken.http://www.ackermann.ch