Zwischen Säntis und den sieben Churfirsten – auf 1090 Meter über Meer – lädt der traditionsreiche «Hirschen» in Wildhaus bereits seit 1871 zu abwechslungsreichen und erholsamen Ferien ein. Nun führen die jungen Gastgeber Michael und Simone Müller-Walt das Hotel in sechster(!) Familiengeneration und haben es mit viel Engagement und Liebe zum Detail sowie mit kompetenter Unterstützung von Stararchitekt Andrin Schweizer sehr geschmackvoll renoviert. 

Wohlfühlzimmer mit Panoramablick

Die glanzvolle Geschichte des «Hirschen» als führendes Hotel im Toggenburg wird fortgesetzt. Nach der aufwendigen Renovierung stehen nun insgesamt 57 Zimmer und Junior Suiten zur Verfügung – viele davon mit herrlichem Blick auf die prächtigen Churfirsten. Für das stilvolle Raumdesign zeichnet Andrin Schweizer – bekannt aus «Happy Day» – verantwortlich. Mit viel Eichenholz und hochwertigen Materialien in sanften Farbtönen aus der Natur kreierte er eine angenehme Atmosphäre im modernen «Alpsteinschick».

Die grosszügigen Zimmer strahlen Luxus und Wohlfühlatmosphäre aus und sind perfekt geeignet für längere Aufenthalte – insbesondere für Familien. Dabei sorgen die bequemen Boxspringbetten für allerbesten Schlaf. Ein echtes Highlight sind die wunderschönen Badezimmer mit Regendusche und kostbaren Pflegeprodukten.

Kulinarik aus der Region 

Auch für das leibliche Wohl ist im Hotel «Hirschen» bestens gesorgt. Am Morgen erwartet die Gäste ein köstliches «7-Gipfel-Frühstück». Am Abend wird in «GROSI WALT STEAK HUUS & WY STUBE» diniert, die seit langem für ihre sensationellen regionalen Fleisch-Spezialitäten bekannt ist: Toggenburger Bio Weide Beef, Black Angus Natura Beef, Galloway Beef und Dry Aged Bio Weide Beef – dank der saftig grünen Wiesen und der sanften Hügellandschaft wird im Toggenburg eine hervorragende Fleischqualität produziert. Die saftigen Steaks werden dabei im Beefer bei 800 Grad zubereitet. Ein Hochtemperaturgrill für echte Fleischgeniesser, der geschmacklich völlig neue Dimensionen eröffnet.

Zum Entspannen und Feiern lädt die All Bourbon & Blues Bar mit dem «einheimischen» Namen «CHRÜTER und CHOLLER» ein. Hier kann man sich unter anderem dem Genuss der grossen weiten Whisky-Welt hingeben. Auch eine Lounge mit zwei Kegelbahnen, Billardtische und Darts-Boards sowie ein Smoker Corner bieten willkommene Abwechslung. Die Bar gewann übrigens 2017 den 3. Platz beim «Best of Swiss Gastro» Award. 

Wellness-Bereich mit Ausblick 

Nach einem anstrengenden Tag lockt die 350 m² grosse Wellness-Oase mit dem grössten Whirlpool im Toggenburg, einer Klangrelax-Liege, Sauna, Dampfbad, Fitness und Solarium und vor allem der atemberaubenden Sicht auf die Churfirsten. Erholung und Genuss pur! Sehr empfehlenswert sind übrigens die angebotenen Kosmetik-Treatments – die sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet sind. Im Hirschen-SPA wird ausschliesslich Demarés Kosmetik verwendet, die keine Konservierungsstoffe, Parabene, Emulgatoren und Mikroplastik enthält. Sie besteht aus 100 Prozent Natur – beispielsweise dem seltenen reinen Öl des Pistazienharzes – und schützt die Haut vor freien Radikalen, stärkt und pflegt sie.

Tagen mit Weitblick

Ob Seminare, kreative Workshops, Firmenfeiern, Kurse, Hochzeiten oder fröhliche Familienfeste – im Hotel Hirschen steht für jede Veranstaltung der passende Raum, das entsprechende Equipment und der Hirschen-Rundumservice zur Verfügung. Auch für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist in dieser herrlichen Region bestens gesorgt.

www.hirschen-wildhaus.ch