Mauritius/München, Juni 2019: Die in Besitz des schwedischen Philanthropen-Ehepaares Olofsson befindliche Thanda-Gruppe hat bei den diesjährigen World Travel Awards, einem der wichtigsten und prestigeträchtigsten Events in der Reisebranche, gleich doppelten Grund zur Freude: Sowohl das südafrikanische Reservat Thanda Safari als auch die exklusive Privatinsel Thanda Island triumphieren.

© Thanda Island

Dreifachsieg für die Thanda Gruppe
Während das Luxus-Privatinselresort Thanda Island mit dem Titel „Leading Luxury Island 2019 Afrika“ ausgezeichnet wurde, gewinnen die Villa iZulu und die Thanda Safari Lodge in den Kategorien „Leading Luxury Private Villa 2019“ und „Leading Safari Lodge 2019“. Die General Managerin von Thanda Island, Antigone Meda, bedankte sich am Abend der Preisverleihung für diese großartige Auszeichnung: „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen Titel erneut gewinnen konnten. Er bestärkt uns in unserem Handeln und zeigt uns, dass unser einzigartiges Inselkonzept wahrgenommen wird.“

Über Thanda
Thanda ist ein nachhaltiges Tourismusunternehmen, zu dem das südafrikanische Luxus-Reservat Thanda Safari sowie die exklusive Privatinsel Thanda Island vor der Küste Tansanias gehören. Teil der Thanda-Philosophie sind neben einzigartigen Gäste-Erlebnissen ein umfassendes Nachhaltigkeitsengagement auch die sehr enge Zusammenarbeit mit den Gemeinden vor Ort.

https://www.thanda.com/