TAG HEUER und PORSCHE stellen die Sonderedition der CONNECTED WATCH vor

TAG Heuer und Porsche stellen Ihnen die neue TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition vor. Der luxuriöse, vernetzte Zeitmesser ist vom Design der legendären Porsche-Taycan-Reihe mit Elektroantrieb inspiriert. Er verfügt über exklusive Wear-OS-Funktionen für Porsche- Besitzer, mit denen Informationen aus ihrem Fahrzeug direkt auf dem Zifferblatt angezeigt werden können.

Die Uhr folgt auf die Lancierung des TAG Heuer Porsche Chronographen, mit dem 2021 die lange Tradition beider Unternehmen im Motorsport und der Beginn einer internationalen Partnerschaft gefeiert wurde. TAG Heuer ist seit 2015 ein bedeutender Anbieter von Luxus-Smartwatches. Die TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition bietet Porsche-Besitzern und -Fans Zugang zu den kontinuierlich weiterentwickelten TAG Heuer Funktionen mit exklusiven Sport- und Wellness-Apps und eleganten Zifferblättern.wellness apps and elegant watch faces.

Sowohl die Uhr selbst als auch die Software haben Designmerkmale im gleichen Eisblau, das für den legendären Taycan mit Elektroantrieb verwendet wird und an das Exterieur des Fahrzeugs erinnert.
Träger der TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition kommen in den Genuss eines exklusiven Zifferblatts, das Besitzern der speziellen Porsche-Smartwatch vorbehalten ist.

Leiterplatten und Rennstrecken lieferten die Inspiration für das Design des Zifferblatts mit seinem animierten visuellen Effekt, der die TAG Heuer Uhren und Porsche-Fahrzeuge mit einem Hauch von Technologie und Geschwindigkeit verbindet.

Die Uhr bietet zudem Komplikationen, die Informationen kompatibler Porsche-Modelle direkt auf dem Zifferblatt anzeigen, z. B. die Akkuladung und den Gesamtkilometerstand.

Das Design der Uhr ist mit zahlreichen Merkmalen versehen, die an den blauen Taycan von Porsche erinnern: Das grosse 45-mm-Gehäuse aus schwarzem Titan zeigt Details im
charakteristischen Eisblau des Fahrzeugs.

Das Armband der TAG HEUER Sonderedition erinnert an das legendäre Design im Interieur der Porsche-Fahrzeuge

Das Gehäuse aus sandgestrahltem schwarzem Titan verleiht der Uhr ein sportlich-elegantes Aussehen. Die Lünette aus polierter schwarzer Keramik verfügt über eine spezielle Skala, die von
null bis 400 reicht und auf die Geschwindigkeit des Porsche anspielt. Sie kann zum Ablesen von Fahrzeugfunktionen oder zur Anzeige von Messwerten wie der Herzfrequenz verwendet werden.

Die schwarze Stahlkrone ist in gleichfarbigem Kautschuk eingefasst und mit dem TAG Heuer Wappen in eisblauem Lack verziert. Auch die Druckknöpfe kommen im selben unverwechselbaren
Blauton daher. Unten auf der Lünette prangt der Porsche-Schriftzug, oben die Zahl 100 – beide natürlich ebenfalls in Eisblau.

Auf dem Gehäuseboden aus Titan ist die Gravur «TAG Heuer x Porsche» um den LED- Herzfrequenzsensor zu finden, der für die Fitnessfunktionen der Uhr dient.

Das Armband erinnert an das legendäre Design im Interieur der Porsche-Fahrzeuge.

Das karbonähnliche schwarze Kalbsleder mit blauen Nähten ist in Farbe und Struktur an die Lederausstattung der Fahrzeuge angelehnt.

Die Innenseite des Armbands ist mit Kautschuk überzogen und sorgt so für ein angenehmes und sportliches Tragegefühl.

Wie bei allen Uhren der Linie TAG Heuer Connected ist das Armband austauschbar. Die Uhrenbox enthält zusätzlich ein Armband aus schwarzem Kautschuk.

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition gehört zur neuen Generation der TAG Heuer Connected Calibre E4, die Eleganz und Leistung gekonnt vereint.

Die Uhr läuft mit einer massgeschneiderten Version von Google Wear OS

Das 45-mm-Gehäuse der TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition ist mit einer Keramiklünette ausgestattet, die ihr den Charakter eines traditionellen gehobenen Zeitmessers verleiht.

Die Krone hat einen grossen Durchmesser und hebt sich von der Uhr ab. So bietet sich ausreichend Platz für den Finger, um die Krone zu greifen, was das Navigieren in Apps unterwegs erleichtert.

Die Druckknöpfe bieten eine mechanische Haptik und unterstreichen die 162-jährige Tradition von TAG Heuer in der Herstellung gehobener Zeitmesser.

Die Uhr läuft mit einer massgeschneiderten Version von Google Wear OS und bietet eine Reihe von exklusiven Timern sowie Sport- und Wellness-Apps, die das Know-how von TAG Heuer im Sport und insbesondere im Motorsport unterstreichen.

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition verfügt zudem über eine Reihe modernster Fitnessfunktionen, darunter geführte Workouts, die in der TAG Heuer Sport-App der
Uhr enthalten sind.

Die Uhr weist im Vergleich zu den vorherigen Generationen der Linie TAG Heuer Connected zahlreiche technische Verbesserungen auf: ein helleres Display, höherer Kontrast und eine um 30
% längere Akkulaufzeit als die Vorgängermodelle. Bei mässiger Nutzung reicht die Akkuladung einen ganzen Tag.

Auch die Übertragung von Daten von der und zur Uhr über eine gekoppelte iOS- oder Android-App ist dank Bluetooth 5.0 jetzt noch schneller.

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 Porsche Edition ist mit einem exklusiven Zifferblatt ausgestattet, das von Leiterplatten und Rennstrecken inspiriert und Besitzern des exklusiven Zeitmessers vorbehalten ist.

Ein Porsche-Zifferblatt war bereits bei früheren Modellen der Linie TAG Heuer Connected erhältlich und hat sich bei den Kunden als äusserst beliebt erwiesen.

Das neue Zifferblatt ist in Eisblau gehalten. Das Design ist sowohl von Leiterplatten (in Anspielung auf den Taycan mit Elektroantrieb und die TAG Heuer Connected Uhr selbst) als auch von Rennstrecken inspiriert.

Zur Markteinführung der TAG HEUER Sonderausgabe sind vier Komplikationen verfügbar

Drei Komplikationen im Stil eines Chronographen können genutzt werden, um Informationen der Uhr direkt auf dem Display anzuzeigen, z. B. Schrittzähler und Herzfrequenz. Auch Informationen, die direkt von kompatiblen Porsche-Modellen stammen, können angezeigt werden.

Zu den kompatiblen Modellen gehören Panamera (G2-II-Modelle ab 2022), Panamera (G2), 911 (992-Modelle ab 2022), 911, Cayenne (E3-Modelle ab 2022), Cayenne (E2 II), 718, Macan II/III, Macan und Taycan.
Träger der Uhr, die ein kompatibles Porsche-Modell (siehe oben) besitzen, können ihre Uhr mit ihrem Auto verbinden und Informationen in Form von «Komplikationen» auf dem Zifferblatt anzeigen.
Dazu koppeln die Träger ihre Uhr einfach über die exklusive Wear-OS-App My Porsche mit dem Fahrzeug.

Zur Markteinführung sind vier Komplikationen verfügbar. Die erste zeigt die Akkuladung an und funktioniert sowohl bei Porsche-Modellen mit Elektroantrieb als auch bei Plug-in-Hybriden.

Die zweite zeigt die «Fahrzeugautonomie» an, d. h. wie viele Kilometer verbleiben, bis Akkuladung bzw. Treibstoff aufgebraucht sind.

Die dritte ist eine Verknüpfung mit der Wear-OS-App My Porsche, mit der der Träger im Handumdrehen die Heizung und Klimaanlage seines Fahrzeugs steuern kann.

Die vierte Komplikation zeigt den Gesamtkilometerstand des Fahrzeugs an. Um diese Funktionen zu aktivieren, benötigen die Träger eine Porsche-ID, ein Porsche- Connect-Abonnement und die App My Porsche auf der Uhr und dem Smartphone.

Über TAG Heuer

TAG Heuer, 1860 von Edouard Heuer im Schweizer Jura gegründet, ist eine Luxusuhrenmarke, die zum weltweit führenden Luxuskonzern Moët Hennessey – Louis Vuitton SE (LVMH) gehört. Das in La Chaux-de-Fonds, Schweiz, ansässige Unternehmen TAG Heuer betreibt vier Produktionsstandorte, beschäftigt 1860 Mitarbeitende und ist in 139 Ländern aktiv. Die Produkte von TAG Heuer sind online auf www.tagheuer.com für ausgewählte Länder sowie in 260 Boutiquen und 2300 Verkaufsstellen weltweit erhältlich. Geführt wird das Unternehmen von Frédéric Arnault, CEO von TAG Heuer.

Seit 162 Jahren beweist TAG Heuer reine Avantgarde-Uhrmacherkunst und engagiert sich für Innovation mit revolutionären Technologien wie dem Schwingtrieb für mechanische Stoppuhren im Jahr 1887, dem Mikrographen im Jahr 1916, dem ersten automatischen Chronographenwerk – Calibre 11 – im Jahr 1969 und der ersten Luxus-Smartwatch im Jahr 2015. Heute besteht die Kernkollektion der Marke aus drei legendären Familien, die von Jack Heuer entworfen wurden: TAG Heuer Carrera, Monaco und Autavia. Abgerundet wird das Portfolio durch die zeitgenössischen TAG Heuer Linien Link, Aquaracer, Formula 1 und Connected.

https://www.tagheuer.com