2   +   6   =  

Teppiche machen Sinn. Sie verbreiten Wohnlichkeit, schlucken Schall, binden Staub…. Synthetische Materialien ergänzen diese Vorteile auch noch um besonders pflegeleichte und strapazierfähige Eigenschaften. Die Schweizer Firma Terr’Arte konfektioniert solche Teppiche wie es einem gefällt.

Teppiche machen Räume nicht nur wohnlicher. Sie reduzieren den Lärm, verhindern das Aufwirbeln von Staub, sorgen für einen weicheren Auftritt und sparen auch noch Energie ein, denn sie isolieren und wärmen die Füsse. Speziell synthetische Fasern bieten dabei auch noch ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis. Künstliche Stoffe wie Polyamid oder Polypropylen sind meist günstiger und haltbarer als Wolle. Ihre Fasern halten Belastungen länger stand und ihre Farbe ist beständiger. Diese Vorzüge machen sie zu geeigneten Kandidaten für stark beanspruchte oder sogar feuchte Räume.

Kunstfaserteppiche eigen sich auch für Feuchträume.
Synthetische Qualitäten überzeugen

Die Linien «Saxony», «Shaggy» und «Tundra» von Terr’Arte werden aus funktionalen Kunstfasern wie Polyamid, Polypropylen oder Micro-Polyester gefertigt. Sie sind je nach Linie kurz- oder langflorig. Speziell der kurzflorige «Tundra» eignet sich mit einer besonderen Strapazierfähigkeit sogar für stark frequentierte Räume wie Büros oder öffentliche Zonen. Niederflorige Qualitäten aus synthetischen Fasern sind auch für Allergiker besser geeignet als Hartbeläge, da sie den Staub bis zum nächsten Staubsaugen binden. Varianten des langflorigen «Shaggy» bieten sich sowohl als pflegeleichte Spannteppiche für Wohnraum oder Kinderzimmer als auch für wasserabweisende Couture-Formen in Badezimmer oder Küche an. Als Polypropylen-Teppich ist «Shaggy» geruchsneutral, hautverträglich und unempfindlich gegenüber den meisten Säuren, Laugen und organischen Lösungsmitteln.

Form und Fassung nach Wahl

Im hauseigenen Atelier von Terr’Arte in Sursee werden die Teppiche konfektioniert – auch in ausgefallenen Formen und mit wählbaren Bordüren. Für den Abschluss bietet Terr’Arte ein umfangreiches Angebot von Bordüren in Leder, Baumwolle, Leinen oder Synthetik an. Masse und Kombination des Teppichs bestimmt auf Wunsch jeder selbst. Eine Auswahl von Couture-Formen steht bereit, aber auch individuelle Formen werden auf Wunsch angefertigt. Darüber hinaus hat Terr’Arte eine Vielzahl weiterer Teppiche aus verschiedenen Materialien im Programm.

www.terrarte.ch