Grazil, elegant, dekorativ, vielseitig einsetzbar: Der Beistelltisch aus der STICK-Kollektion von IGN ist ein treuer Begleiter. Ob als Nachttisch neben dem Bett, als Beisteller neben dem Lesesessel, als Ablage neben dem Sofa oder als Hocker im Entrée – der Beistelltisch STICK ist immer hilfsbereit. Und aktuell eine ideale Geschenkidee.

Der Beistelltisch STICK von IGN ist mit unterschiedlichen Tischplatten erhältlich: Je nach Einsatzort und je nach individuellen Vorlieben lässt sich die Platte in der passenden Holzart wählen. Sie ist quadratisch oder rund erhältlich und wird in Massivhölzern wie Esche, Ulme, Eiche, Amerikanischer Nussbaum oder Räuchereiche gefertigt. Eine weitere Variante sind lackierte Eschenholz-Platten, mit Farbton nach RAL/NCS.

Das 50 mm starke Massivholz liegt eingebettet zwischen dünnen Rohstahlfüssen mit Querschnitt von minimalen 10 x 10 mm. Die unterschiedlichen Formen und Hölzer lassen sich auch wirkungsvoll kombinieren. Edle und einzigartige Hölzer mit wilden Verwachsungen bieten Planern und Endkunden endlose Möglichkeiten.

Der Beistelltisch STICK gehört zur umfassenden STICK-Möbelfamilie – zu ihr zählen Esstische, Konsolen, Regale, Servierwagen oder Salontische – bei der die Beine jeweils dünn und grazil in Erscheinung treten. Ohne sichtbare Befestigung verbinden sich die dünnen Rohstahlbeine mit den dicken Massivholzplatten. Alle STICK-Möbel von IGN werden stets auftragsbezogen hergestellt.

IGN – 100% Swiss Made

Mit höchster Präzision und jahrelang erarbeiteter Expertise entwickelt und fertigt IGN Massivholzmöbel und vertreibt diese über den anspruchsvollen Möbelfachhandel – seit 90 Jahren. Jeder Tisch, jedes Bett, jede Konsole und jedes Sideboard ist ein Unikat, handwerklich mit Leidenschaft für eine anspruchsvolle Kundschaft gefertigt. Für die Erfüllung der individuellen Kundenwünsche teht ein eigenes Holzlager bereit; das Holz für jedes Möbel lässt sich hier individuell aussuchen. Zudem kann die Fabrikation besucht und dem Schreiner über die Schultern geschaut werden.

IGN steht für Ignatius, für Design und für Lignum.

www.ign.swiss