Ende Juni gehen die neuen Steckenpferde des dänischen Designer-Spielzeugherstellers by Astrup „an den Start“. Diese wurden für 2022 rundum verbessert. So sind die Holzstäbe der neuen Pferde zugunsten einer besseren Handhabung kürzer, was Kinder und Eltern gleichermaßen erfreut. Während die Kleinen dank der kürzeren Stäbe nicht mehr so häufig an Sprung-Hindernissen hängen bleiben, sind Eltern erleichtert, weil sie mit deutlich weniger Macken in Türen rechnen dürfen. Zusätzlich liegt
jedem der neuen Hobby Horses auch eine hochwertige Schutzhaube aus Stoff bei. Die Neuauflage des Spielzeug-Renners kann ab sofort bereits bei LittleLounge bestellt werden.

„Hobby Horsing“: ein Trend aus Finnland

Steckenpferde liegen mehr denn je im Trend: Unter dem Begriff „Hobby Horsing“ existiert gar eine eigene offizielle Sportart für den „wilden Ritt“ auf den Holztieren, die sich insbesondere in Finnland etabliert hat und auch in landesweiten Wettbewerben zelebriert wird. Doch nicht nur dort, sondern weltweit erfreuen sich vor allem Kinder an den oft liebevoll gestalteten Tierchen. Der dänische Hersteller by Astrup, der sich auf kreative Spielzeuge im nordischen Stil spezialisiert hat, hat besonders schöne „Pferde im Stall“, die für eine Neuauflage mit einer Reihe von Verbesserungen ausgestattet wurden. Zudem gibt es zahlreiches Zubehör, welches das Rollenspiel mit den Pferden noch authentischer macht.

Pippi Langstrumpfs „Kleiner Onkel“ – mit Schutzhaube!

Zu den weißen, braunen und schwarzen „Klassiker“-Steckenpferden gesellten sich erst im vergangenen Jahr auch blonde, graue und weiß gefleckte Tiere hinzu, wobei insbesondere Letztere unter den Kindern als absolute Highlights gelten. Immerhin hatte schon Pippi Langstrumpfs „Kleiner Onkel“ ebendiese Farbgebung im Fell! In diesem Jahr erfahren die beliebten Hobby Horses eine weitere kleine Erfrischungskur: Sie wurden einerseits zugunsten einer kinderfreundlicheren Handhabung verkürzt, andererseits mit einem zusätzlichen Stoffbeutel ausgestattet, in den der hübsch designte Kopf eingewickelt werden kann. Damit lassen sich die Steckenpferde sicher gepolstert und staubfrei im Stall verstauen, der mit seinem skandinavischen Design weiterhin als Lieblings-Accessoire unter dem Zubehör-Sortiment gilt. Apropos Zubehör: Die „tierischen Begleiter“ brauchen natürlich auch Futter und müssen regelmäßig gekämmt werden – Salat, Möhren, Striegel und Bürsten sind dementsprechend ebenso wie verschiedenfarbige Halfter und Pferdehauben in passenden Sets erhältlich. Auch Sprung-Hindernisse für heimische Hindernisparcours und Plaketten für den Sieger sind im Sortiment zu finden.

Neuheiten aus der „Welt der Ritter“

Noch mehr „Rollenspiel“ gibt es mit Zubehör aus der mittelalterlichen Epoche. Darunter fallen etwa Helme für Reiter und Ross in Gold und Silber, die das ­Steckenpferd im Nu für das nächste Turnier aufrüsten. Das mag für Erwachsene im ersten Moment „witzig“ klingen, jedoch ergänzen diese Details das Rollenspiel mit den Pferden um zusätzliche wichtige Inhalte. Auf den Nutzen seiner Produkte legt by Astrup neben Design und Qualität nämlich besonders viel Wert – denn sie sollen die Fantasie von Kindern fördern und zum Rollenspiel einladen. Die Erfahrungen, die die Kleinen hierbei sammeln, sind für ihren weiteren Lebenslauf enorm hilfreich. So lernen sie etwa, sich in andere Menschen sowie die Tätigkeiten von Erwachsenen hineinzufühlen und trainieren damit ihr Sozialverhalten. Bestellt werden können die neuen ­Steckenpferde sowie das Zubehör bereits jetzt unter www.littlelounge.de.