1. Reihe, von links: F. Böhringer (2x), P. Watson, R. Haldimann, W. Fiechter.
2. Reihe, von links: S. Jud, L. Favre, C. Zedler, S. Kohler, T. Kutzer.
3. Reihe, von links: R. Jakubowski, M. Andres, P. Bihr, M. Kaufmann, M. Schnell.

«Our world is beautiful» – unter diesem Motto haben Fotofreunde aus der ganzen Welt atemberaubende Bilder beim CEWE Photo Award 2019 eingereicht. Am grössten internationalen Fotowettbewerb nehmen auch zahlreiche Schweizer Fotoliebhaber teil. Die besten Beiträge werden am 26. September 2019 im Rahmen einer grossen Gala im ehrwürdigen Naturhistorischen Museum in Wien ausgezeichnet.

«Die Vielzahl und die Qualität der eingereichten Fotos ist schlicht überwältigend», so fasst Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender von CEWE, Europas führendem Fotodienstleister, das Niveau des CEWE Photo Award 2019 zusammen. Fotoenthusiasten der ganzen Welt haben sich an der fünften Auflage des internationalen Fotowettbewerbs beteiligt und zwischen Mai 2018 und Juni 2019 total 448’152 Bilder zum Wettbewerb mit dem Motto «Our world is beautiful» eingereicht. Damit ist der CEWE Photo Award 2019 der grösste Fotowettbewerb der Welt. Unter den vielen Einreichungen gehört auch «Beauty of an insect… » von Matthias Kopp, Monatsgewinner April 2019 beim CEWE Photo Award 2019.

«Beauty of an insect… » von Matthias Kopp

Wie ist das Bild «Beauty of an insect… » entstanden?
Eigentlich habe ich auf das Erscheinen einer Ringelnatter in einem Teich gewartet. Beim Warten ist mir dann diese Eintagsfliege vor der Linse meiner Kamera erschienen. Das Licht, die spiegelglatte Wasseroberfläche und die Position der Eintagsfliege waren geradezu perfekt für diese Aufnahme. So konnte ich es verkraften, dass die Ringelnatter an diesem Tag nicht erschienen ist.

Was bedeutet das Bild für Sie?
Es zeigt mir auf, dass auch ein Tier oder Gegenstand, dem man normalerweise gar keine Beachtung schenkt, unglaublich faszinierend sein kann. Ich habe mir dieses Bild oft angeschaut und immer wieder die «ver- steckte Schönheit» dieses Tieres bestaunt, welches man sonst zu oft einfach mit einer schnellen Handbewegung zum Verschwinden bringt.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Foto besonders gut?
Mir gefällt die Einfachheit dieses Bildes. Es ist nicht überladen und zeigt aber genau das gezeigte Objekt mit seiner ganzen Vielfalt. Dieses Wenige bringt mich aber bei jedem Betrachten zum Staunen.

Wie sind Sie zur Fotografie gekommen?
Ich habe bereits als kleiner Junge mein erstes Taschengeld gespart, um mir eine Spiegelreflexkamera kaufen zu können. Der Virus der Fotografie hat mich schon dort gepackt. Kameras waren eigentlich mein ganzes Leben hindurch meine treuen Begleiter.

Was bedeutet für Sie Fotografie? Nennen Sie uns Ihre 5 schönsten fotografischen Momente.
Eine langwierige Verletzung hat mir in den letzten zwei Jahren aufgezeigt, welche Bedeutung die Fotografie hat. Dank dem Fotografieren ist es mir gelungen, diese Zeit gut zu überstehen. Wenn ich Aufnahmen mache, gelingt es mir oft, meinen Körper «herunterzufahren» und vom Alltagsstress abzuschalten. Beim Warten auf ein Tier oder einen fotografischen Moment wie eine Wetterstimmung, den Sonnenaufgang oder vieles mehr, komme ich immer wieder in einen Zustand ähnlich der Meditation. Vieles um mich herum wird dann plötzlich unwichtig und ich geniesse den Moment.
So gibt es viele fotografische Momente in meinem Leben, welche mir in Erinnerung bleiben. Seien dies Bilder von Reisen, Skitouren, Tieren oder Landschaften. Einer der für mich schönsten fotografischen Momente ist sicher das Fotografieren des Nordlichts. Stunden um Stunden habe ich schon damit verbracht und dabei die grosse Kälte und den Wind um mich herum total vergessen.

Welche Tipps haben Sie für Einsteiger in das Thema Fotografie?
Es braucht gar nicht viel Wissen, um gute Fotos zu machen. Wichtig für Einsteiger ist, die Kamera stets dabei zu haben, immer wieder Neues auszuprobieren und die Ergebnisse anzuschauen. Dabei lernt man seine Kamera am besten kennen. Vor allem soll man Freude an den Aufnahmen haben und nicht nur darauf schauen, was man noch besser hätte machen können.

Alle Einreichungen und die aktuellen Monatsgewinner finden sich auf der Internetseite des CEWE Photo Award: www.cewephotoaward.com

Alles Weitere zu CEWE finden Sie auf www.cewe.ch