Klassisch, edel, pflegeleicht – Terrazzo steht seit Jahrtausenden für besonders robuste und edle Oberflächen. Erstmals an den Design Tagen in Zürich präsentierte talsee eine Terrazzo Abdeckung als Special Edition in Verbindung mit der Kollektion master. Bis im Frühling wird die Special Edition jetzt ausschliesslich im Showroom in Hochdorf zu sehen sein. Ein Besuch lohnt sich.

Terrazzo bietet ein abwechslungsreiches und individuelles Bild – Stein für Stein. Die Basis des Materials besteht heute aus Zement sowie aus groben Zuschlagstoffen in Form von Steinen. Die Rohstoffe für die Abdeckungen von talsee bilden unter anderem regionaler Kies aus Altstätten und Sand aus dem Rheindelta. Zusätzliche Stabilität erhalten die Terrazzo–Platten durch das Verarbeiten von Fiberglasfasern. Die edle und glänzende Seite des gegossenen Produkts wird schliesslich mit circa 6–7 Schleifgängen herausgearbeitet, wodurch die variierende Farbigkeit der Steine sichtbar wird und die Abdeckung auch ihre pflegeleichten Eigenschaften erhält.

Freiraum und Individualität – Kollektion «master»

Das Besondere an der Kollektion master ist ihre Vielseitigkeit. Sie überzeugt durch ihr modulares Rastersystem. Die schlichte Linienführung und das kompakte Design ermöglichen individuell gestaltbare Funktionseinteilungen. Damit beweist master eine Anpassungsfähigkeit, die dem modernen Leben entspricht: Anzahl, Grösse und Platzierung der Schubladen und Schränke sowie unzählige Oberflächen und Farben lassen sich je nach Bedarf frei bestimmen. Ein weiteres Ausrufezeichen in Richtung eines selbstbewussten und hochwertigen Designs setzt talsee jetzt mit der erstmaligen Verwendung des traditionellen Materials Terrazzo.

Gewichtige Unikate

Da für die Produktion jeder Terrazzoabdeckung eine neue Form hergestellt werden muss, sind die Breiten und Längen der Abdeckplatten variabel gestaltbar. Ein Qualitätsmerkmal ist auch das hohe Gewicht der Platten, die damit ihre Stabilität und Langlebigkeit demonstrieren. Das Gewicht einer Abdeckung mit den Massen 1500 x 450 x 50 mm beträgt beispielsweise rund 62 kg.

Weitere Informationen unter: www.talsee.ch