Kooperation zwischen Sky Switzerland und Teleclub lief zum Jahresende 2019 aus.

Die Sender Sky 1, Atlantic und Sky Krimi, die bisher bei Teleclub verfügbar waren, sind ab sofort nur noch auf Sky Show zu sehen.

Der Streamingservice Sky Show ist auf den meisten Geräten verfügbar, inklusive der TV-Box von UPC, Sunrise TV, Salt TV, Quickline TV und, noch im ersten Quartal dieses Jahres, auf Swisscom TV.

Sky Show ist in der deutschsprachigen Schweiz die exclusive Heimat von HBO.

Der Streamingdienst umfasst zudem unter anderen die hochqualitativen Serien von Showtime sowie die Sky Originals, das Sky Cinema Filmangebot und über 20 Pay-TV Sender für die ganze Familie

Ab sofort sind die Sender Sky 1, Sky Atlantic und Sky Krimi nur noch über den Sky Switzerland eigenen Streamingservice Sky Show zu sehen. Die Verbreitungskooperation zwischen Sky Switzerland und Teleclub lief zum Jahresende 2019 aus.

Sky Show ist seit April 2018 in der Schweiz verfügbar und begeistert seither immer mehr Kunden. Diese können in der Schweiz über Sky Show exklusiv im on demand die preisgekrönten Programminhalte von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender streamen. Hits wie „Game of Thrones“, „Westworld“ oder „His Dark Materials“ sind nur einige der erstklassigen HBO Inhalte. Ausserdem stehen Sky Show Abonnenten die hochqualitativen Showtime Serien, die preisgekrönten Sky Originals wie „Babylon Berlin“, „Das Boot“ und „Der Pass“ sowie die Filmblockbuster von Sky Cinema zur Verfügung. Sky Show bietet über 20 Pay-TV Sender (Sky Atlantic, Sky Cinema, Fox Channel, Sky , Sky Krimi, 13th Street, Crime Investigation, SyFi, TNT Serie, TNT Comedy, TNT Film, National Geographic, History, Universal, E!, Disney Junior). Alle Inhalte sowie zusätzlicher Content für Kids stehen auch on demand zu Verfügung.

Sky Show ist die ersten 2 Wochen kostenlos und im Anschluss für CHF 14.90 monatlich verfügbar / jederzeit kündbar / die Sky App ist im App Store oder Google Play Store verfügbar / über Smart TV / Sony Playstation / Desktop / UPC Horizon / Sunrise TV / Quickline TV / Swisscom TV (noch im ersten Quartal dieses Jahres)