Im Rahmen der Welttiertag-Kampagne (WAD) setzen sich Sheba® und Pedigree® zum dritten Mal in Folge für die Adoption von Tieren aus Schweizer Tierheimen ein. Die WAD-Kampagne ist ein Projekt des Schweizer Tierschutz STS, Mars Schweiz und Coop. Dabei soll die Schweizer Bevölkerung mit einem kurzen Video für dieses Thema sensibilisiert werden. Das Video wird schweizweit in rund 180 Interdiscount-Filialen, sämtlichen Showrooms von microspot.ch und online auf coop.ch und microspot.ch gezeigt. Zudem spenden Mars Schweiz und Coop für jedes gekaufte Produkt der Marken Sheba®, Pedigree®, Perfect Fit®, Crave®, Dreamies®, Cesar®, Whiskas®, Catsan® und Frolic® 10 Rappen an den Schweizer Tierschutz STS. Die gesammelten Spenden kommen den STS-Projekten „Adopt a Pet“ und schwervermittelbaren Heimtieren zugute. 

Seit 2007 setzt sich Mars Schweiz im Rahmen des Welttiertags am 4. Oktober für das Tierwohl ein. Mit über 960’000 Franken konnten in den letzten 14 Jahren diverse Tierschutz-Projekte unterstützt werden. Die diesjährige Kampagne steht zum dritten Mal in Folge im Zeichen der Adoption von Tieren aus Tierheimen der Sektionen des Schweizer Tierschutz STS. Diese sind oftmals länger auf der Suche nach einem neuen Zuhause, da Tiere aus dem Ausland und Zuchttiere von vielen zukünftigen Tierbesitzer*innen bevorzugt werden. Sheba® und Pedigree® wollen dies ändern: Unter dem Motto “Tieren ein Zuhause geben” bringen sie das Tierheim ins Einkaufszentrum und damit zu den Konsument*innen. Der Gedanke dahinter: Täglich tummeln sich in Schweizer Einkaufszentren hunderttausende Menschen, während in Tierheimen zahlreiche Hunde und Katzen auf ein neues Zuhause warten.

Zu diesem Zweck stellen Sheba® und Pedigree® vom 4. bis zum 10. Oktober schweizweit in rund 180 Interdiscount-Filialen insgesamt 22 heimatlose Tiere aus drei Tierheimen von STS Sektionen auf zahlreichen TV-Bildschirmen und online auf coop.ch vor. Zudem werden die Tierporträts vom 20. September bis zum 24. Oktober in sämtlichen Showrooms von microspot.ch und online auf microspot.ch gezeigt. Wer sich dann sogleich in einen der süssen Vierbeiner verliebt und mehr über ihn erfahren möchte, findet sein Profil auf www.welttiertag.ch.

Bernhard Rehrl, Geschäftsführer von Mars Schweiz freut sich auf die diesjährige Aktion und hofft, dass auch dieses Jahr möglichst viele Tiere ein neues Zuhause finden: «Wir bei Mars Petcare haben uns zum Ziel gesetzt, eine bessere Welt für Haustiere zu schaffen, denn wir glauben, dass ein besseres Leben für Haustiere auch ein besseres Leben für Menschen ist. Die Initiative » Adopt a Pet «, die wir gemeinsam mit dem STS und unserem Partner COOP seit über zehn Jahren bewusst unterstützen, liegt uns daher sehr am Herzen. Wir hoffen, dass alle Haustiere im Video und hoffentlich noch viele mehr ein neues, glückliches und gesundes Zuhause finden, wo sie geliebt und umsorgt werden. Denn eine Welt mit mehr Fürsorge ist mit Sicherheit eine bessere Welt für alle.»

Eine Erfolgsgeschichte wird fortgeführt

Dass dank der Welttiertags-Kampagne zahlreiche Tiere aus Schweizer Tierheimen ein neues Zuhause gefunden haben, beweist ein Blick auf die Resultate der vergangenen zwei Jahre. Fast alle vorgestellten Tiere aus den Tierheimen Rosel (Brügg BE), an der Ron (Root LU) und Strubeli (Volketswil ZH) fanden während oder kurz nach der Kampagnenlaufzeit ein neues Zuhause. Auch dieses Jahr freuen sich die teilnehmenden Tierheime über die prominente Platzierung ihrer Tiere: “Die WAD-Kampagne ist sehr wichtig für uns. Es gibt leider nach wie vor viele liebevolle Tiere bei uns, die während Monaten oder teilweise sogar Jahren auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind.” sagt Athina Löhrer vom Tierheim Strubeli in Volketswil.

Mithelfen – Spenden mit dem Kauf von Produkten

In Zusammenarbeit mit Coop und dem Schweizer Tierschutz STS setzt sich Mars Schweiz zusätzlich für das Tierwohl ein. Mit dem Kauf von Produkten der Marken Sheba®, Pedigree®, Perfect Fit®, Crave®, Dreamies®, Cesar®, Whiskas®, Catsan® und Frolic® unterstützt man das STS-Projekt „Adopt a Pet“,welches die Vermittlung von Tieren an ein neues, liebevolles und artgerechtes Zuhause fördert. Zudem fliesst ein Teil der Spenden an die Tierheime der STS Sektionen, in denen alte und schwervermittelbare Tiere gepflegt werden. Bei jedem Kauf werden von Mars Schweiz und Coop 10 Rappen gespendet.

Ebenfalls spendet microspot.ch 10 Rappen auf jedes verkaufte Tierprodukt auf microspot.ch.

Mehr Informationen zum STS Projekt «Adopt a Pet» finden Sie unter: www.adopt-a-pet.ch.

Geholfen werden kann nicht nur mit dem Kauf von Produkten, sondern auch mit dem Spenden von Futter. In ausgewählten Coop Bau+Hobby-Filialen werden Futterspende-Boxen für die Hunde und Katzen im Tierheim aufgestellt. Diese bleiben auch nach dem Welttiertag stehen. Es besteht zudem die Möglichkeit online unter www.welttiertag.ch oder www.coop.ch zu spenden. 

Internationaler Welttiertag

Der internationale Welttiertag soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, welches durch den Menschen verursacht wird. Er findet seit 1925 jedes Jahr am Namenstag von Franz von Assisi statt. Er galt als besonders tierlieber Mönch. www.welttiertag.ch.