Im Rahmen ihrer Kampagne rund um den Welttiertag am 4. Oktober setzen sich Sheba® und Pedigree® für die Adoption von Tieren aus Schweizer Tierheimen ein. Mit einem kurzen Video, das während vier Wochen schweizweit in über 180 Interdiscount-Filialen und zwei Showrooms von microspot.ch gezeigt wird, bringen Sheba® und Pedigree® die Tierheime ins Einkaufszentrum. Zudem spenden Mars Schweiz und Coop für jedes gekaufte Produkt der Marken Sheba®, Pedigree®, Perfect Fit®, Crave®, Dreamies®, Cesar®, Whiskas®, Catsan® und Frolic® 10 Rappen an den Schweizer Tierschutz STS. Die gesammelten Spenden kommen dem STS-Projekt «Adopt a Pet» zugute.

Bereits seit vielen Jahren machen sich Sheba® und Pedigree® im Rahmen des Welttiertages für Tierschutzprojekte stark, diesjährig wieder unter dem Motto «Tieren ein Zuhause geben». Dazu bringen sie das Tierheim zu den Konsumenten. Der Gedanke dahinter: Täglich tummeln sich in Schweizer Einkaufszentren hunderttausende Menschen, während in Tierheimen zahlreiche Hunde und Katzen auf ein neues Zuhause warten.

Zu diesem Zweck stellen Sheba® und Pedigree® vom 14. September bis zum 17. Oktober schweizweit in über 180 Interdiscount Filialen und in zwei Showrooms von micropsot.ch einige heimatlose Tiere aus drei Schweizer Tierheimen auf zahlreichen TV-Bildschirmen vor. Wer sich dann sogleich in einen der süssen Vierbeiner verliebt und mehr über ihn erfahren möchte, findet sein Profil auf www.welttiertag.ch.

An letztjährigen Erfolg anknüpfen

Mit der Welttiertag-Kampagne soll das Bewusstsein für heimatlose Hunde und Katzen in der Schweiz gesteigert werden. Dass dies funktioniert, zeigen die Resultate der letztjährigen Kampagne. «Unsere Erfahrungen mit dem Welttiertag sind sehr gut. Wir konnten alle vorgestellten Tiere vermitteln und hatten zudem sehr viele Telefonanrufe», sagt Petra Roos, Betriebsleiterin des Tierheims an der Ron aus Root (LU). Aktionen rund um den Welttiertag seien zudem sehr wichtig, um auf den Tierschutz in der Schweiz aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, dass viele Tiere in Schweizer Tierheimen auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind.

Auch die vorgestellten Tiere des Tierheims Rosel aus Orpund (BE) haben gemäss Geschäftsführerin Tamara Jung bis auf eine Ausnahme alle ein neues Zuhause gefunden. Das Tierheim Strubeli aus Hegnau/Volketswil (ZH) durfte sich neben der Vermittlung aller gezeigten Tiere zusätzlich über eine massiv höhere Nachfrage freuen: «Unsere Erfahrungen mit dem letzten Welttiertag waren super. Wir konnten nicht nur alle gezeigten Tiere platzieren, sondern auch eine riesige Nachfrage nach Tieren aus unserem Tierheim verzeichnen.» sagt Tierpfleger Claudio Eicher.

Mithelfen – Spenden mit dem Kauf von Produkten

In Zusammenarbeit mit Coop und dem Schweizer Tierschutz STS setzt sich Mars Schweiz zusätzlich für das Tierwohl ein. Mit dem Kauf von Produkten der Marken Sheba®, Pedigree®, Perfect Fit®, Crave®, Dreamies®, Cesar®, Whiskas®, Catsan® und Frolic® unterstützt man das STS-Projekt «Adopt a Pet», welches die Vermittlung von Tieren aus Schweizer Tierheimen an ein neues, liebevolles und artgerechtes Zuhause fördert. Bei jedem Kauf werden von Mars Schweiz und Coop 10 Rappen gespendet. Mehr Informationen zum STS Projekt «Adopt a Pet» finden Sie unter: www.adopt-a-pet.ch.

Geholfen werden kann nicht nur mit dem Kauf von Produkten, sondern auch mit dem Spenden von Futter. In ausgewählten Coop Bau+Hobby-Filialen werden Futterspende-Boxen für die Hunde und Katzen im Tierheim aufgestellt. Diese bleiben auch nach dem Welttiertag stehen.

Internationaler Welttiertag

Der internationale Welttiertag soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, welches durch den Menschen verursacht wird. Er findet seit 1925 jedes Jahr am Namenstag von Franz von Assisi statt. Er galt als besonders tierlieber Mönch.

www.welttiertag.ch

About Mars

Mars ist ein Familienunternehmen, das auf eine mehr als hundertjährige Geschichte bei der Herstellung von Produkten und dem Angebot von Dienstleistungen für Menschen und die Haustiere, die sie lieben, zurückblicken kann. Es ist ein weltweites Unternehmen mit einem Umsatz von fast 35 Milliarden US-Dollar, das einige der beliebtesten Marken der Welt produziert: M&M’s®, SNICKERS®, TWIX®, MILKY WAY®, PEDIGREE®, ROYAL CANIN®, WHISKAS®, ORBIT®, SKITTLES® und UNCLE BEN’S®. Des Weiteren bietet Mars tierärztliche Gesundheitsleistungen an, zu denen die BANFIELD® Pet Hospitals, Blue Pearl®, VCA® und Pet Partners™ zählen. Mars ist in über 80 Ländern tätig. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in McLean, Virginia/USA. Mars Schweiz AG ist eine Tochtergesellschaft und beschäftigt über 80 motivierte Mitarbeitende am Standort Zug. Die fünf Firmengrundsätze von Mars – Qualität, Verantwortung, Gegenseitigkeit, Effizienz und Freiheit – inspirieren die mehr als 150’000 Mitarbeitenden des Unternehmens, Werte für alle Partner zu schaffen und Wachstum sicherzustellen, auf das sie täglich stolz sein können.