Die ADC Awards, die Schweizer Kreativmeisterschaften, finden im Rahmen der Creative Week vom 19. bis 23. März 2018 statt, präsentiert vom ADC Switzerland und der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Am Montag, 19. März, kann das interessierte Publikum die in 18 Kategorien eingereichten Arbeiten von 17 bis 20 Uhr an der ZHdK kostenlos einsehen. Am Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. März, werden sie von den führenden Kreativen der Schweizer Kommunikationsbranche öffentlich juriert. Satiriker und Moderator Viktor Giacobbo unterstützt die Award-Jury am Mittwoch als Ehrengastjuror.

Die Creative Week vom ADC Switzerland und der ZHdK mit hochkarätigen nationalen und internationalen Speakern wie Maxime Plescia-Büchi, Stefan Sagmeister, Henning Rümenapp sowie Wolfgang und Helen Beltracchi zählt zu den grössten Kreativanlässen unseres Landes. Alle Referate und Workshops sind kostenlos und öffentlich zugänglich. Zeitgleich finden auch die Schweizer Kreativmeisterschaften 2018, die ADC Awards, am 20. und 21. März, statt. Der ADC Würfel gilt als härteste kreative Währung der Schweiz. Die ADC Jurierung ist auch dieses Jahr öffentlich.

ADC Awards 2018
Jährlich werden mehr als 500 in der Schweiz konzipierte Arbeiten von Agenturen und Kreativen in 18 medialen und handwerklichen Kategorien eingereicht. Sie können am Montag, 19. März ab 17 Uhr an der ZHdK gesichtet werden. Die ADC Jurierung findet am Dienstag, 20. März (Shortlist & Bronze) und am Mittwoch, 21. März (Silber & Gold) öffentlich statt. Besucherinnen und Besucher erhalten einen umfassenden Einblick in das Schaffen und in die Bewertungskriterien der führenden Kreativen der Schweizer Kommunikationsbranche. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern des ADC Switzerland, zwei geladenen Strategen der Account Planning Group Switzerland als Fachgastjuroren sowie Viktor Giacobbo als prominenten Ehrengastjuror zusammen.

Ehrengastjuror Viktor Giacobbo
Der Komiker, Satiremacher, Moderator, Autor, Regisseur, Filmemacher, Produzent und Schauspieler ist am 21. März als Ehrengastjuror bei der ADC Jurierung dabei. Die Politsatireshow «Giacobbo/Müller» hatte jahrelang einen festen Platz im Sonntagabendprogramm der Schweizerinnen und Schweizer. Seit kurzem ist Viktor Giacobbo nun mit «Giacobbodcast» auf Radio 24 und watson zu hören. In der Talk-Show spricht er jede Woche mit einer Persönlichkeit aus Politik, Kultur oder einfach aus dem Freundeskreis.
Frank Bodin, Präsident vom ADC Switzerland ist erfreut darüber, Viktor als Ehrengastjuror für die ADC Awards gewonnen zu haben: «Als Autor, Kabarettist, Schauspieler, Schriftsetzer und Denker setzt Viktor Giacobbo kreative Zeichen wie kaum ein anderer in der Schweiz. Er zeigt damit, welch grosses Kapital die Kreativität für unser kleines Land darstellt.»

ADC Award-Night und Gala
Die ADC Awards für die ausgezeichneten Arbeiten werden am Samstag, 24. März, an der ADC Award-Night vergeben. Die Preisverleihung ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon (Türöffnung: 17.30 Uhr). Im direkten Anschluss an die Preisverleihung finden ab 19.30 Uhr die ADC Gala & Party statt – ebenfalls in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon. Der Einlass zur ADC Gala ist nur mit einem Ticket möglich. Tickets können online über www.adc.ch/de/store gekauft werden.

www.adc.ch