Der Sommer ist da, doch der Hot-Summer-Body lässt noch auf sich warten? Das kennen Viele. Die Schönheitsklinik Beauty2Go bietet ein grosses Angebot an Behandlungen, um den Herausforderungen des Sommers standzuhalten. Gründerin Alexandra Lüönd verrät, welche Behandlungen dieses Jahr besonders beliebt sind und gibt Tipps für den perfekten Sommer-Glow. 
 

Sonnenbaden im Strandbad, kühle Drinks an der Bar und Sonnenuntergänge im romantischen Abendrot – kein Wunder gehört der Sommer bei Vielen zur beliebtesten Jahreszeit. Doch wenn die Bikinifigur oder die Haut sich nicht in geplanter Pracht präsentiert, schwindet die Sommerlaune schnell. Deshalb bietet die Schönheitsklinik Beauty2Go in ihren fünf Standorten eine grosse Auswahl an verschiedensten Schönheitsbehandlungen – damit sich jede und jeder den wichtigen Dingen widmen kann: einem Sommer zum Wohlfühlen und Geniessen. 
 
Adé zu Fettdepots und Orangenhaut
Doch was ist der Beauty-Trend im Sommer 2021? Beauty2Go Gründerin Alexandra Lüönd klärt auf: «Aktuell gibt es bei einer Behandlung eine besonders grosse Nachfrage – die Fettwegspritze. Gerade jetzt nach dem Lockdown geniesst sie grosse Beliebtheit, um schnell für die Bade- und Urlaubssaison ready zu sein. Sie wirkt bereits nach zwei Wochen»

Die Fettwegspritze gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Behandlungen dieses Sommers: Sie ist die Lösung für überflüssige Fettdepots oder Orangenhaut und ist selbst bei hartnäckigen Regionen wie Arme und Kinn anwendbar – ganz ohne einen operativen Eingriff. Dabei wird der Wirkstoff Phosphatidylcholin injiziert, wodurch die Fettzellen aufgelöst und vom Lymphsystem abtransportiert werden. Nach der Behandlung mit der Fettwegspritze sollte ca. 3 Tage auf Sport/Sauna oder das Schwimmen verzichtet werden. Auch von intensivem Sonnenbaden ratet Beauty2Go ab. Nach der Frist kann aber problemlos gebadet, Sport getrieben oder gesünnelet werden.
 
Straffe Haut ganz ohne Piks
Auch für Trypanophobiker*innen, d.h. Personen, die Angst vor Nadeln haben, hat Beauty2Go vorgesorgt: Das PRX-T33 Peeling verhilft sichtlich zu einem strafferen und verjüngten Hautbild und ist zudem angenehm auf der Haut. Hierbei handelt es sich um ein CE-Zertifiziertes und patentiertes Medizin-Produkt, welches zur biochemischen Stimulation der Haut eingesetzt wird. Das Peeling, hat eine gelartige Konsistenz und wird Schicht für Schicht aufgetragen und einmassiert. Durch die enthaltende Trichloressigsäure (TCA) wird die Hautregeneration angeregt, ohne sie dabei mit Nadeln verletzen zu müssen. «Das PRC T33 Peeling eignet sich auch optimal für die Sommermonate, denn es hat den Vorteil, dass man es das ganze Jahr über anwenden kann und sich durch die schonende Anwendungstechnik, die äussere Hautschicht (Epidermis) nicht ablöst. Man ist sofort wieder gesellschaftsfähig, da es zu keinen typischen Nebenwirkungen wie Rötungen oder Hautirritationen kommt», so Alexandra Lüönd. Nebst Falten und schlaffer Haut können mit diesem Peeling auch vergrösserte Poren oder Vernarbungen behandelt werden. Bereits nach einer Anwendung ist ein Ergebnis sichtbar.
 
Schöne Haut für den Sommer-Glow
Langes Sonnenbaden und zu wenig Schutz vor den UV-Strahlen kann die Haut beanspruchen und führt oft zu Falten oder Pigmentflecken: «Sonnenschutz ist nicht das Einzige, was man gegen Falten unternehmen kann: Hyaluron ist oft nicht nur hilfreich, wenn man schon Falten hat, sondern auch um Falten vorzubeugen. Wer bereits früh mit Skinboostern anfängt, kann einen Hyaluron Mangel vorbeugen”, empfiehlt Alexandra Lüönd. Bei Pigmentflecken helfen medizinische Peelings oder Microneedling. Alles was die Hauterneuerung unterstützt, kann Pigmentflecken entgegenwirken. Da die Haut nach einem starken Peeling oder dem Microneedling vor der Sonne geschützt werden muss, empfiehlt Alexandra Lüönd Behandlungen im Herbst oder Frühjahr durchzuführen.
 
Beauty2Go bietet neben der Fettwegspritze und dem Microneedling sowie Hyaluron-Behandlungen noch weitere Beauty-Treatments für den perfekten Sommerbody: So ist die Schwitzbehandlung ein Must-Have in den Sommermonaten und geht gegen lästige Schweissränder und nasse Hände vor. Die Augenring-Unterspritzung versorgt die dünne Haut unter den Augen mit Feuchtigkeit und sorgt für einen aufpolsternden Effekt – selbst nach besonders langen Partynächten. 
 
Und was ist das Beauty-Geheimnis von Gründerin Alexandra Lüönd?
«Für mich sind Skinbooster ein absolutes Muss für den perfekten Glow und perfekt für den Sommer! Zusätzlich schütze ich meine Haut mit einem hohen UV-Schutz und mein Top-Glow-Secret ist Wasser mit frischer Zitrone und Ingwer – und davon viel. Das ist nicht nur super für die Haut, sondern auch für die Abwehrkräfte», zwinkert Alexandra Lüönd.