Bewegliche Diamanten und mit Diamanten besetzte Herzen: Wenn zwei symbolische Elemente des Hauses aufeinandertreffen, ist eine gute Harmonie gewiss. Das für Caroline Scheufele so kostbare Herz-Motiv ist ein Symbol des Genfer Hauses. Ein Zeichen der Liebe, ein Glücksbringer, aber auch eine beliebte modische Form, die die Frauen gerne und nach Belieben tragen. Zu Weihnachten wartet Chopard mit neuen Varianten seiner Happy Hearts auf, welche eine Festtagsgarderobe auf die schönste Art und Weise veredeln.

Happy Hearts, das sind feine Ketten aus Weiss- und Roségold, mit grossen, edelsteinbesetzten Herzen und kleinen, bewegliche Diamanten umschliessende, Herzen. Die Geschmeidigkeit der Schmuckstücke verbunden mit der Beweglichkeit der Diamanten sowie die Zufälligkeit der Motive zeichnen eine Schmucklinie von einzigartiger Eleganz und sehr großer Weiblichkeit.

Kostbarer Diamant-Schmuck von Chopard

Mit Diamanten besetzte Herzen im Einklang mit beweglichen Diamanten
Dieses Jahr zu Weihnachten komplettiert Chopard die Kollektion der Happy Hearts mit einer strahlenden Version, bei der die mit weissen Diamanten besetzte Herzen den Platz der bisher farbigen Herzen einnehmen. Kostbar und zart. Wie der eisigen Kälte des Winters entsprungen, treten die mit Diamanten besetzten Herzen, angehängt an kleine, einen beweglichen Diamanten umschliessende Herzen, meisterhaft in Erscheinung. An der Seite der Armbänder und Halsketten halten auch neue Schmuckstücke Einzug in der Kollektion: Mit Diamanten besetzte Ohrstecker aus Gold und neue Ringe, deren Anzahl je nach Belieben frei gewählt werden kann.

https://www.chopard.com