Berlin, 16. November 2017 (w&p) – Höher, größer, weiter: In Asien thronen die höchsten Gebäude der Welt und jedes Jahr kommen neue Wolkenkratzer hinzu, die noch weiter in den Himmel ragen. Das JW Marriott Marquis in Dubai ist mit 355 Metern das derzeit höchste Gebäude der Welt, das ausschließlich als Hotel genutzt wird. Noch weiter in den Wolken liegt aber das Grand Hyatt in Shanghai. Die 174 luxuriösen Zimmer befinden sich in den obersten Etagen des höchsten Gebäudes Chinas – dem Shanghai World Financial Center. Secret Escapes, Online-Buchungsportal für Luxushotels und exklusive Traumreisen, hat die beeindruckendsten Riesen der Größe nach zusammengestellt und zeigt, wo Gäste über den Wolken schlafen.

Hong-Kong

In den obersten 15 Etagen des 490 Meter hohen und als „Dragon-Tail“ bekannten International Commerce Centers in Hong Kong befindet sich das Ritz-Carlton Hotel. Das Gebäude überragt alle anderen Bauten, die die Skyline der Millionenmetropole bestimmen. Neben dem Hotel mit 312 Zimmern und mehreren Restaurants, werden die Räumlichkeiten für Büros und Geschäfte genutzt. Gäste des Fünf-Sterne-Hotels können ihre Bahnen in einem der höchstgelegenen Pools der Welt ziehen.

Guangzhou

Das obere Drittel des insgesamt 438 Meter hohen International Finance Centers in Guangzhou wird vom Four Seasons Hotel belegt. Die 344 luxuriösen Zimmer bieten freien Blick auf die Dächer der chinesischen Metropole und auch vom Pool des Hotels aus erleben Gäste Guangzhou aus der Vogelperspektive. Highlight des Hotels ist das Atrium, das in der Lobby im 70. Stock beginnt und sich über weitere 34 Etagen erstreckt. Das Gebäude befindet sich im Herzen des Finanzdistrikts, direkt neben der von Zaha Hadid designten Oper.

Shanghai

Gäste des Grand Hyatt Shanghai schwimmen über den Dächern der Stadt, denn der Jin Mao Tower im Finanzviertel Pudong in Shanghai ist 420 Meter hoch und der Pool befindet sich auf der 57. Etage. Auch bei Wellness-Anwendungen im Spa oder beim Auspowern im Fitnessstudio liegt die Millionenmetropole den Gästen zu Füßen, denn die Bereiche liegen im gleichen Stockwerk wie der Pool. Die weiteren Räumlichkeiten des Hotels, darunter 548 Zimmer sowie zehn Restaurants und Bars, verteilen sich auf die Stockwerke 53 bis 87.

Dubai

355 Meter hoch, 1.608 luxuriöse Zimmer, 72 Etagen und 14 Restaurants und Bars – Dubai ist für seine Superlative bekannt und das JW Marriott Marquis Hotel ist keine Ausnahme. Das Gebäude ist das höchste der Welt, das ausschließlich als Hotel genutzt wird und spielt fast in einer Liga mit dem Pariser Eiffelturm und dem Empire State Building. Die Form erinnert an eine Dattelpalme, ein typisches Wüstengewächs. Dass Gäste im hauseigenen Pool auch unter Wasser Musik hören können, ist nur eine von vielen Besonderheiten.

Dubai

Die 312 Meter hohe, segelförmige Silhouette des Burj Al Arab Jumeirah ist eines der Wahrzeichen Dubais. Der mehrfach ausgezeichnete Service des Hotels reicht von einem eigenen Rolls-Royce-Chauffeur bis zur Anreise mit dem Helikopter. Gäste, die in einem der 202 Zimmer übernachten, haben den besten Blick auf die umliegenden Wolkenkratzer und Gebäude in der Stadt der Superlative.

Shanghai

Das 1990 eröffnete The Portman – Ritz Carlton erstreckt sich über die 45 obersten Etagen des 260 Meter hohen Shanghai International Finance Centres. Insgesamt verfügt das Gebäude über 58 Etagen. Von den 285 Zimmern und Suiten im Art déco-Stil blicken Gäste hinunter auf die Millionenmetropole – den gleichen Blick haben sie von den vier Restaurants, dem Spa- Bereich und dem Fitnessstudio.

Macau

Das Grand Lisboa im chinesischen Macau hat sich als eines der besten Casino-Hotels Asiens einen Namen gemacht, dazu trägt auch die äußerliche Gestaltung des 258 Meter hohen Gebäudes bei. Über eine Million LED-Lichter setzen das Hotel in Szene. Innen warten über 240 Spieltische sowie zahlreiche weitere Entertainment- und Serviceangebote. Den Gästen stehen 400 luxuriöse Zimmer zur Verfügung, in denen sie nach dem Glücksspiel entspannen können.

 

Bildmaterial unter: http://bit.ly/2fVjV1v. Bitte beachten Sie das Copyright.

 

Über Secret Escapes
Handverlesene Reiseangebote gibt es bei Secret Escapes zum exklusiven Mitgliederpreis mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass. Secret Escapes arbeitet mit ausgewählten Reiseveranstaltern und Luxus-, Design- und Boutique-Hotels weltweit zusammen. Die außergewöhnlichen Reisen, zum Teil eigens für den Kundenkreis von Secret Escapes ausgearbeitet, sind zum Spezialpreis verfügbar. Dieser ist garantiert günstiger als alle vergleichbaren Angebote im Internet.
Mit 47 Millionen registrierten Mitgliedern weltweit ist Secret Escapes eine attraktive Plattform in der Reisebranche für die Präsentation in einem exklusiven Kundenkreis. Auch kurzfristig können Hotels und Veranstalter im geschlossenen Mitgliederbereich noch zahlreiche Buchungen erreichen.
Secret Escapes ist Europas erste Adresse für Luxushotel- und Reiseangebote zu exklusiven Mitgliederpreisen. Secret Escapes ist aktuell aktiv in UK, USA, Deutschland, Österreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Niederlande, Spanien, Italien, Polen, Frankreich, Slowakei, Ungarn, Tschechien, Singapur, Hong Kong, Malaysia und Indonesien.

www.SecretEscapes.ch