Reitzel, das auf die Herstellung und den Verkauf von Lebensmitteln (Gurken, Saucen, Essig usw.) spezialisierte Schweizer Unternehmen, eröffnet am 31. August sein erstes Geschäft am Standort Aigle. Die Gruppe, die vor 111 Jahren gegründet wurde, bietet somit einen Raum, der ganz ihrem Schweizer HUGO-Sortiment und anderen Produkten ihrer verschiedenen Marken gewidmet ist.

Liebhaber von Cornichons und anderen Gewürzgurken werden sich freuen: Die Firma Reitzel mit Sitz in Aigle (VD) eröffnet ihr allererstes Geschäft. Nüchtern Hugo Shop genannt, als Hommage an Hugo Reitzel, den Gründer des Unternehmens, werden sowohl die Eigenmarken der Gruppe (HUGO, Hugo Reitzel, Grey-Poupon) als auch Partnerlabels (Mutti, Sabarot, Crespo, Colavita, etc.) erhältlich sein. HUGO ist zudem der Name der jüngsten Erweiterung des Unternehmens, eine Marke, die eine Reihe von Schweizer Produkten anbietet.
Im Laden finden die Kundinnen und Kunden eine breite Palette an Produkten: Von Gemüse in Essig eingelegt, Ketchup oder Senf über Salatsaucen, verschiedenen Produkten aus der Schweizer Landwirtschaft bis hin zu nicht abgepackten Produkten. Diejenigen, die bisher Schwierigkeiten hatten, ihre Lieblings-HUGO-Cornichons im Supermarkt zu finden, werden im Hugo Shop fündig. Zudem dürfen sich die Kunden über spezielle Shop-Promotions freuen.
 
Nach dem Online-Shop, der mit Bestellungen aus der ganzen Schweiz sehr erfolgreich war, richtet sich der neue Shop an eine vorwiegend lokale Kundschaft. Bernard Poupon, Geschäftsführer von Reitzel, ist begeistert: „Seit Jahren wollte ich diesen Fabrikladen eröffnen, vor allem um der örtlichen Bevölkerung, seien es Privatpersonen, Restaurants oder Ladenbesitzer, die Möglichkeit zu geben, unsere Produkte und unser Unternehmen besser kennenzulernen. » 
Ursprünglich für das Frühjahr geplant, wurde die Eröffnung aufgrund von COVID-19 verschoben. „Heute freuen wir uns umso mehr, unsere Kunden in unserem ersten Geschäft begrüssen zu dürfen“, fügt Bernard Poupon hinzu.
 
Die Eröffnung des Geschäfts fällt mit einem erfreulichen Jubiläum zusammen, denn Reitzel feiert in diesem Jahr sein 111-jähriges Bestehen. Ursprünglich, im Jahr 1909, stellte der Gründer Senf her und vermarktete Kolonialwaren. 1930 wurde die erste Produktion von Cornichons eingeführt, die heute das Vorzeigeprodukt der Gruppe ist. Seitdem hat das Unternehmen sein Sortiment, das heute 640 verschiedene Produkte in den drei Geschäftsbereichen der Gruppe umfasst, kontinuierlich weiterentwickelt: Handelsmarken, Foodservice (Hotels und Restaurants) und Einzelhandelsmarken (Supermärkte).