Kurven ziehen mit der Ski-Legende Didier Cuche

Die Heliskiing Gruppenreise nach Kanada bietet die einmalige Gelegenheit, Seite an Seite mit dem Profi auf unverspurten Hängen durch den Powder zu gleiten. Eine Woche in der CMH Bobbie Burns Lodge, inmitten traumhafter Natur übernachten und Runs auf den weiten Gletschern bis zum anspruchsvollen Tree Skiing, lassen die Skifahrer- und Snowboarder-Herzen höher schlagen.

Kanada ist die Wiege des Heliskiing und bietet eine Vielzahl an Run-Optionen. Ob Wald oder Gletscher, es gibt über 300 eingezeichnete Runs, von denen einige direkt vor der Haustür der Bobbie Burns Lodge enden. Fahrspass ohne Ende und ohne Wartezeiten sind hier garantiert. Die Lodge liegt in den beeindruckenden Selkirk und Purcell Mountains. Das riesige Gebiet umfasst 1’073 Quadratkilometer. In einer Höhe von 900 bis 3’100 Metern warten legendäre Abfahrten. Durch das besondere Klima der Bobbie Burns ist es fast bei jeder Wetterlage möglich, einen der vielen Runs zu nutzen.

Die exklusive Reiseleitung erfolgt durch Didier Cuche. Profitieren Sie von den Tipps des Profis und erleben Sie den berühmten Ski-Salto live. Mit mehr als 21 Siegen und 67 Podestplätzen im Weltcup ist der 5-fache Kitzbühl-Gewinner eine lebende Legende.

Für die Reise ist Tiefschnee-Erfahrung ein Muss. Die An- und Rückreise erfolgt via Calgary ab/bis Schweiz. Sichern Sie sich Ihren Platz. Reisedaten: 29.3. – 7.4.2019 

Erfahren Sie mehr