Personalisierte Nahrungsergänzung? 
Diese gibt es vom Münchner Start-up LOEWI. Mittels Bluttest und Fragebogen wird der persönliche Nährstoffbedarf analysiert. Das Ergebnis: ein individuelles Nährstoffgranulat, welches zu 100% auf den persönlichen Bedarf abgestimmt ist. Statt einzelne Standard-Pillen einzunehmen, liefert ein Löffel des LOEWI Granulats genau das, was der Körper wirklich braucht. Statt blind auf eine Wirkung zu vertrauen, können Nutzer:innen durch wiederholte Bluttests via App die Wirkung tracken und den Gesundheitsfortschritt sehen. Ab sofort ist LOEWI auch in der Schweiz erhältlich.

Bluttest, Lifestyle-Analyse und personalisierte Nahrungsergänzung
“LOEWI, so individuell wie du selbst” – So lautet der Slogan des Münchner Start-ups und dahinter verbirgt sich weitaus mehr als die üblichen leere Marketingversprechen. LOEWI ermittelt anhand eines Bluttests und Lifestyle-Fragebogens, ob man ausreichend mit wichtigen Nährstoffen versorgt ist oder ob Mängel vorliegen. Der Bluttest kann einfach von zu Hause aus durchgeführt und eingeschickt werden. Im Fragebogen werden individuelle Unverträglichkeiten, Allergien und Krankheiten sowie Fitness- oder Gesundheitsziele abgefragt. Basierend auf den Ergebnissen wird in Zusammenarbeit mit Expert:innen aus der Wissenschaft und eines studienbasierten Algorithmus ein 100% personalisiertes Nahrungsergänzungsmittel in der Schweiz hergestellt und in einer Apotheke abgefüllt. 

100% transparent – Mittels Bluttest Wirkung tracken 
Mit der LOEWI-App haben Kund:innen jederzeit Zugriff auf ihre Blutwerte mit transparenten Erklärungen. Durch wiederholte Bluttests kann der individuelle Fortschritt getracked werden. Es hat sich gezeigt, dass mehr als 95 % der Kunden:innen in Deutschland ihre Blutwerte durch die personalisierten Nährstoffe innerhalb der ersten drei Monate verbessern. Neben den Blutwerten werden Kund:innen in der App individuelle Ernährungsempfehlungen und Rezepte vorgeschlagen. LOEWI gibt es im Drei-Monats-Abonnement. Das heisst, Kund:innen erhalten alle drei Monate eine Box mit den personalisierten Nährstoffen. „Dies, weil die Nährstoffspeicher nicht von heute auf morgen aufgefüllt werden. Die Versorgung mit Nährstoffen muss über einen längeren Zeitraum gewährleistet sein, um die Gesundheit optimal zu unterstützen.”, sagt Adrian Kapsalis, Mitgründer von LOEWI. 

Spitzensport, Forschung und EU vertrauen bereits auf LOEWI 
Gesundheit und Ernährung spielen eine immer wichtigere Rolle in unserer Gesellschaft. Deshalb arbeiten die Spitzensportler:innen des Deutschen Radsportteams „Team DSM“  und des Deutschen Skiverbands (DSV) bereits mit LOEWI zusammen. Die Gründer sind der Meinung, dass Personalisierung nicht nur den Profis vorbehalten sein sollte, sondern jedem zur Verfügung stehen sollte, der nach optimaler Gesundheit strebt: „Durch die einzigartige Kombination von Wissenschaft und Technologie sind wir in der Lage, personalisierte Ernährung für jeden zugänglich zu machen. Egal, ob es sich um Spitzensportler:innen handelt, die Tour-de-France-Etappen gewinnen, Hobbysportler:innen oder gesundheitsbewusste Einzelpersonen, die sich um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden kümmern und ihre Lebensqualität verbessern wollen», sagt Philipp Merk, einer der Gründer von LOEWI. 

Dieses Jahr hat LOEWI zusätzlich ein Forschungsauftrag der Europäischen Union erhalten, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich personalisierte Ernährung und Gesundheit zu erhalten.
 
Preise:
Nährstoffabo 99 CHF im Monat + Bluttest 130 CHF
Nährstoffabo 99 CHF im Monat
Bluttest 250 CHF
 
Erhältlich: Bestellbar über www.loewi.com