8   +   10   =  

Pät Schreiber feiert als neuer Programmleiter sein Comeback bei Star TV. Diese Rolle übernimmt er zudem auch für den Szenensender Game TV sowie dessen Onlineplattformen und Social Media Kanäle. Paul Grau, Gründer und Geschäftsführer von Star TV und Game TV: «Ich freue mich, zum 25-jährigen Bestehen von Star TV Pät wieder an Bord unserer spannenden Medienunternehmen, die eine Programmvielfalt für die ganze Familie bieten, begrüssen zu dürfen.»

Was erwartet die Zuschauer im Dezember auf den Star TV Medien?
Pät Schreiber: »Nebst der Kinosendung FilmApp, dem Musikmagazin Lautstark, den Making Of’s direkt aus Hollywood, Bollywood und der Schweiz dürfen sich die Zuschauer auf die Spielfilmhighlights wie „The Women in Black“ mit Daniel Radcliffe, „Harry Brown“ mit Sir Michael Caine, „Skin Trade“, „Gagarin – Wettlauf ins All“, „Hyena Road“ bis zu „Kurt Cobain-Tod einer Ikone“ freuen. Am Sonntag bieten wir zudem die Spielfilme mit Untertitel für Hörgeschädigte an. Ich denke, das ist eine geballte Ladung von interessanten und abwechslungsreichen Programmen auf Star TV. Auch im Internet und auf den Social Media Kanälen sind wir zusammen mit neuen Partnern dran, das Potential, welches wir mit Star TV haben, optimal auszuschöpfen».

Und was passiert bei Game TV?
Pät Schreiber: „Paul ist im letzten halben Jahr wichtige Partnerschaften mit der Gamebranche und Veranstaltern von virtuellen Events im In- und Ausland eingegangen. Diese Partnerschaften setzen wir jetzt um. Bei Game TV legen wir künftig grossen Wert darauf, zusammen mit unseren Partnern die Sportwelt zu virtualisieren und der gameaffinen Szene zugänglich zu machen.“