Schönheit entspringt immer der Einzigartigkeit unserer Natur.“ Diesen Ansatz transportiert OLIVEDA-Gründer Thomas Lommel jeden Tag aufs Neue in seiner wirkstarken Naturkosmetik, die sowohl die innere Schönheit entfaltet, als auch für den bekannten OLIVEDA-Glow sorgt.

Es war einmal… … ein erfolgreicher Immobilienunternehmer namens Thomas Lommel, der sich nach schwerer Krankheit im Jahr 1997 auf eine mediterrane Reise begab. Auf dieser lernt er die Liebe seines Lebens kennen, die ihn bis heute täglich fesselt: den Olivenbaum. In Apulien kam er zum ersten Mal mit dem hochpotenten grünen Zellsaft des Olivenblattes in Berührung. Dieser „Saft des Lebens“, wie er ihn herzlich bezeichnet, bestimmte von da an seinen weiteren Lebens- und Berufsweg. 2001 entwickelte er in seinem Olivenbaum-Baumhaus in Andalusien auf Basis dessen sein erstes Elixier für Innen, das heutige Olivenblattkonzentrat ORAC & Camu Camu. Er entdeckte, dass dieses bioaktive Elixier, bis zu 3.000- fach die einzigartigen Olivenbaum-Polyphenole und Antioxidantien enthält, die sich in hochwertigem Olivenöl wieder finden. Ein einzigartiger Protector mit der geballten Kraft der Natur. Bald darauf entwickelte Lommel die „Olivenbaum-Therapie“, eine Art mediterranes Ayurveda. Im Jahr 2003 gründete er schließlich das Unternehmen OLIVEDA auf Mallorca.

Das macht OLIVEDA aus:

  • 100 % Wirkstoff – 0 % Wasser: Die 70%-ige Wasserphase, welche sich in nahezu allen Kosmetikprodukten befindet, wird durch das Olivenblatt-Zellelixier ersetzt.
  • 0 % Konservierungsstoffe: Durch den Einsatz des Zellelixiers kann in den meisten Produkten komplett auf Konservierungsstoffe verzichtet werden.
  • Anti-Aging-Power: Die antioxidativen Olivenbaum-Polyphenole Hydroxytyrosol und Oleuropein schützen vor freien Radikalen. Die Pflege ist zudem selbst bei empfindlicher Haut absolut verträglich.
  • Einzigartige Sofort-Effekte: Ein genährtes, gesundes, straffes und lebendiges Hautbild und Hautgefühl – mit einem ultimativen Glow
  • Radikale Verbesserung von Hautbild, Strahlkraft sowie Energie und Blutwerten: Bestätigt durch Dr. Peter Fleischhauer, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde.

Kultstatus

Das legendäre Mundziehöl hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Natürlich steckt auch in diesem die geballte Kraft der Olivenbaum-Polyphenole Hydroxytyrosol und Oleuropein. Diese binden Schadstoffe und freie Radikale und befreien so den Körper von Giftstoffen, die sich über Nacht im Mundraum ansammeln. Nach 2-3 Wochen erstrahlt der Teint rosig-frisch und die Haut erscheint feinporiger. Zusätzlich wird der Fettstoffwechsel angekurbelt – man fühlt sich wohler und einfach „sauberer“ und gesünder. Auch die Zähne erhalten ihr natürliches Weiß zurück und beginnen wieder zu strahlen.

Einen erfrischenden Start in den Morgen verspricht das Mundziehöl Detoxifying mit Marokkanischer Minze, während das neue Mundziehöl Balancing Lavender mit feinem Lavendel einen ausbalancierenden Effekt hat.

Ölziehen – so geht’s:
1. Täglich morgens vor dem Zähneputzen mit dem Ritual in den Tag starten.
2. Einen Esslöffel des Öls für 8-12 Minuten im Mund hin- und herbewegen.
3. Das Öl in ein Papiertuch spucken, keinesfalls herunterschlucken.
4. Den Mund ausspülen und wie gewohnt Zähne putzen.

Preis: € je 36,95 / 200 ml  
Bezugsquelle: www.oliveda.com