Spektrum Sport lanciert erstmals für den Winter 2021 the RAW Concept mit dem neuen Modell Östra Bio RAW basierend aus 90% Biomaterial. Das ist die nachhaltigste Skibrille auf dem Markt die je produziert wurde. Ab Herbst-Winter 21/22 tritt Spektrum mit einem neuen Logo auf. Zusätzlich zum bisherigen Schriftzug kommt ein Symbol hinzu, um die Einzigartigkeit des Brands zu unterstreichen. Das neue Logo orientiert sich an dem, was Spektrum am besten kennt: dem Berg, dem Spektrum und dem Prisma.

The RAW Concept
Das ständige Bestreben nach noch nachhaltigeren Produkten war die ausschlaggebende Idee für das Östra Bio RAW Konzept von Spektrum. Die Verwendung von rein pflanzlichen Materialien in ihrer natürlichen Form ohne jegliche Färbung ergibt ein natürliches Erscheinungsbild, das durch das auffällige und hochleistungsfähige BIOptic-Goldglas perfekt kontrastiert wird. Spektrum wagt zu behaupten, dass die Östra Bio RAW die umweltbewussteste Skibrille ist, die je hergestellt wurde – und das ohne Abstriche bei der Leistung oder Funktionalität. Insgesamt sind 90% der Östra Bio RAW biobasiert.

BIOPTIC
Spektrum lanciert für HW 21/22 als erste in der Branche hochleistungsfähige polarisierte, biobasierte Gläser namens BIOptic – eine innovative 3-Schicht-Konstruktion aus 75% biologisch abbaubarer Zellulose. Der Schwedische Brand lässt dabei den Farbstoff aus den Hauptkomponenten weg, um nicht essenzielle Chemikalien im Produkt zu vermeiden. Denn das Färben und Lackieren macht einen bedeutenden Teil des ökologischen Fussabdrucks eines Produktes aus.


Hanfband
Das Band der Östra Bio RAW Skibrille ist hauptsächlich aus Hanf gewebt. Der Rahmen ist wie bei allen Spektrum Brillen aus Maisbasis hergestellt und übertrifft herkömmliche Materialien, da es auch bei sehr niedrigen Temperaturen seine Geschmeidigkeit und seinen Komfort beibehält. Die Biokunststoffdetails in den drehbaren Bügel, der Fassung und dem verstellbaren Band werden zu 100 % aus Rizinusöl gewonnen. Zudem ist ein polarisiertes BIOptic-Ersatzglas für besseren Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen im Lieferumfang enthalten.

Soft case
Das Soft Case entstand in Zusammenarbeit mit Woolpower und ist aus recycelter Wolle hergestellt, welche die Brille während des Transports optimal schützt.


Pflanzen basierter Prozess
Die Rahmen der Skibrillen werden aus pflanzlichem, nicht verwertbarem Mais hergestellt, der zuvor durch ein komplexes Verfahren bearbeitet wurde. Durch einen Prozess wird der bereits bearbeitete Mais zu Polymeren modifiziert, welche schlussendlich zu Pellets werden, die mit Farbe eingespritzt sind. Das Färbeverfahren gewährleistet eine hervorragende Haltbarkeit und Farbtiefe für alle SPEKTRUM-Rahmen. Dies verbessert die Farbleistung, Haltbarkeit und Kratzfestigkeit erheblich. Das Verfahren erspart den Produzenten und der Umwelt ausserdem den Kontakt mit gefährlichen Lösungsmitteln und Chemikalien. Die Details auf den Rahmen werden aus lebensmittelfreiem Harz und Rizinussamen-Material hergestellt

Spektrum Rahmen sind aus pflanzlichem, nicht verwertbarem Mais

Spektrum Details werden aus die Rizinusbohnen oder Rizinusölpflanze hergestellt


Mehr über Spektrum unter www.spektrumsport.com/de