Proudmag.com

Neues Mitglied in der Rex Kralj Familie bei Seleform: Stuhl ‹Zelo›

Mit dem Stuhl ‹Zelo› erhält die Kollektion des bekannten slowenischen Designers Niko Kralj posthum Zuwachs. Der Entwurf für Zelo stammt vom britischen Designer Tom Fereday, der damit die Arbeit von Niko Kralj ehrt. Inspiriert von der geschwungenen Oberfläche von Kraljs Stuhl ‹Shell› sind die ‹Zelo›-Stühle ein Geheimtipp als kommende Klassiker.

Die ergonomische Form des Stuhls ‹Zelo› orientiert sich an den beiden Sperrholzschalen von ‹Shell›, besteht aber aus schlanken Metalldrähten. Mit seiner platzsparenden Stapelbarkeit, einer strapazierfähigen Tauchlackierung sowie der pulverbeschichteten Oberfläche ist dieser Stuhl der ideale Begleiter für Gastlichkeit im Freien. Tom Feredays Auge für Details und Raffinesse sorgen für geometrische Perfektion – mit nicht zu vielen Linien ist das Design gleichzeitig minimal und doch aufwendig.
Die Frage «Was würde Niko Kralj tun?» war zentral für den Designprozess von ‹Zelo›.

Der ‹Zelo› ist ein aktueller Nachkomme des komfortablen ‹Shell› (links) aus der Rex Kralj Kollektion von Seleform.

Tom Fereday (1985) wurde in Australien geboren, wuchs in England auf und gründete 2012 sein eigenes Studio. Er entwickelt Produkte nach dem Prinzip des ehrlichen Designs, ein Konzept, das sowohl die verwendeten
Materialien als auch die damit verbundenen Herstellungsprozesse würdigt. Tom leitet intelligente und durchdachte Designergebnisse, die durch natürliche Materialien, taktile Formen und einzigartige Kreationen mit den Menschen in Verbindung stehen.
Der ‹Zelo› wird unter der Marke Rex Kralj in Slowenien hergestellt und in der Schweiz durch Seleform vertrieben.

Über Seleform
Als Generalimporteur von internationalen Möbelkollektionen ist Seleform für den Verkauf und den Vertrieb von Wohn- und Objektmöbeln in der Schweiz und in Liechtenstein verantwortlich. Neben der Vertretung des deutschen Stuhlspezialisten Thonet und des holländischen Polstermöbelproduzenten Artifort vertreibt Seleform auch die slowenische Möbelkollektion ‹Rex Kralj› von Niko Kralj.

seleform.ch

Exit mobile version