Die Kollektion „Nature & Poems“ von Création Baumann setzt auf das Ursprüngliche, ganz Unverfälschte. Leinen trifft dabei auf weiche, flauschige Wollgarne, markante Texturen sorgen für Struktur und Lebendigkeit. Die Farbpalette umfasst vor allem erdige und natürliche Farben, setzt aber auch Akzente mit dunklem Indigo, herbstlichem Rostrot oder frischem Gelb.

Natürliches Wohnen lässt uns in unserem Zuhause entspannt durchatmen. Dabei spielen Vorhänge eine grosse Rolle: Denn so richtig wohnlich ist eine Einrichtung erst mit textilen Schmeichlern. Stoffe, die Natürlichkeit transportieren, machen dabei jeden Raum gleich wohnlicher und wärmer. Unter dem Motto „Nature & Poems“ präsentiert Création Baumann eine umfangreiche Kollektion, die mit weich fliessenden Materialien, markanten Texturen und einer gedeckten Farbpalette die Natur ins Haus holt. „Wir wollten eine Kollektion schaffen, die die archaische, nicht domestizierte Natur feiert“, sagt Designerin Sibylle Aeberhard.

Nature & Poems © Création Baumann

Diese Vorgabe setzten die Experten des Langenthaler Textilherstellers in Textilien um, in denen Struktur, Materialität, Handwerk und Farbe ihre eigene Bedeutung haben. Strukturen werden beispielsweise als Raster oder Netz unterschiedlich interpretiert und mit der geeigneten Technik umgesetzt: Nebst Leinenstoffen kommen auch Baumwolle, Wolle und Mohair-Wolle zum Einsatz. Traditionelle und digitale Textiltechniken behaupten sich nebeneinander. Und die Farbpalette reicht von gedeckten, zurückgenommenen Farben wie Beige, Braun und Grau bis zu dunklem Indigo, herbstlichem Rot und hellem Salbei. Ein leuchtendes Gelb setzt einen fröhlichen Akzent und ein Rosa rundet die erdigen Töne charmant ab.

„Mit dem Zitat des Handwerkes wird auch mit dem subtil Unperfekten gespielt“, erklärt Sibylle Aeberhard. Das Unperfekte steht dabei für mehr Lebendigkeit, mehr Charme, mehr Emotionalität im Wohnbereich.

Die Basics aus Leinen geben der Kollektion den Rahmen und bringen einen entspannten Look in den Wohnbereich. Ein Allrounder ist der Vorhangstoff „Gingerino“, der durch seine Multicolorkette ein erdiges Aussehen erhält und besonders weich am Fenster fällt. Ganz leger zeigt sich das Trio „Finn“, „Linn“ und „Ginn“. Die Stoffe aus 100% Leinen spielen auf dezente Weise mit Strukturen: Während „Finn“ durch die drei verschiedenen Schussfarben ein subtiles Farbspiel erhält, finden sich auf „Linn“ unregelmässige feine Streifen, und „Ginn“ besticht mit feinen Tupfen.

Der Artikel „Rista“ ist ein Leinen-Jacquard, dessen grosszügiges Raster einen graphischen Look erzeugt. Der Artikel „Pinto“ ist ebenfalls ein klassischer Jacquard, der mit einem Punktedessin glänzt. Durch ein gezieltes Ausrüstverfahren erhalten die beiden Artikel einen attraktiven, zeitgemäss entspannten Look. Ein Bezugsstoff darf im Sortiment natürlich nicht fehlen: Das ornamentale Dessin des Möbelbezugsstoffs „Floras“ spielt mit der Struktur und einem Ethnocharakter. Der Artikel ist in sechs verschiedenen Farbstellungen erhältlich, darunter Schwarz/Weiss und Rosé/Silbergrau.

Ein Digitaldruck-Dessin aus Trevira CS ergänzt die Kollektion: Bei „Faletta“ schweben Blätter und Blüten auf mal hellem, mal dunklem Grund. Über die unterschiedlich stark abstrahierten fotorealistischen Motive wurde ein grafisches Raster gelegt, das das liebliche Dessin auf spannende Weise bricht.

Der Vorhangstoff „Gitta“ lässt an handgeknüpfte Netze denken. Als Maximalkontrast überzeugt dabei die Farbstellung Schwarz/Weiss. Aber auch in Neon/Silber sorgt der Gitter-Stoff für charaktervolle Akzente am Fenster.

Die Extravaganz „Rosetta“ tanzt etwas aus der Reihe: „Sie ist der eleganteste Artikel der Kollektion“, sagt Sibylle Aeberhard. Auf dem weichen Stoff reiht sich Rosette an Rosette, verbunden durch zarte Linien. Die Kombination von weichen, flauschigen Wollgarnen und fester Leinen erzeugt eine spannende dreidimensionale Wirkung. Neben Schwarz/Weiss präsentiert sich der Stoff auch in extravaganten Farbstellungen wie Hellblau mit Rost.

Nature & Poems: Rosetta © Création Baumann

Mit ihren unterschiedlichen Materialien, Strukturen und der natürlichen Farbpalette ist die

„Nature & Poems“- Kollektion eine Ode an die Natur.

www.creationbaumann.com