Nachhaltige Sonnenbrillen von Bonocler
mit biologisch abbaubaren Gläsern

Im Sommer darf eines nicht fehlen: die Sonnenbrille. Die Brillen des Schweizer Labels Bonocler garantieren optimalen Durchblick bei strahlendem Sonnenschein und überzeugen in puncto Nachhaltigkeit. Die Gläser der Bonocler-Sonnenbrillen werden nach und nach mit biologisch abbaubaren Gläsern ersetzt. Werden die Gläser der Sonnenbrillen kompostiert, zerlegt sich das Polymer innert fünf Jahren in Wasser, Kohlendioxid und Biomasse. Zum Vergleich: Ein Plastikbecher benötigt dazu 450 Jahre. 



Acetat-Modelle
Die Brillenrahmen sind aus dem umweltverträglichen Acetat gefertigt, welches zu grossen Teilen aus Baumwolle besteht. Der natürliche Rohstoff bietet den Vorteil, dass er sehr leicht und durch seine Flexibilität äusserst vielseitig ist.
Edelstahl-Modelle
Die Edelstahl-Kollektion zeichnet sich durch eine schnörkellose und klare Form aus, die sowohl Frauen wie Männern schmeichelt. Die Modelle werden in der Schweiz designt und in Norditalien nach höchsten Qualitätsstandards von Hand gefertigt.

Weitere Informationen unter: www.bonocler.com