Das neue Zürcher Label «Mimi + Bart» steht für nachhaltig produzierte Kindermode,
die cool, trendy und vor allem verantwortungsbewusst ist. 

Die Kindermode von «Mimi + Bart» soll zu einem nachhaltigen Lebensstil inspirieren – denn nachhaltig
ist das neue Cool. So lautet die Vision der beiden Gründerinnen Kathrin Joa und Jasmin Heeb. Die Idee für
«Mimi + Bart» kam den beiden berufstätigen Müttern im letzten Oktober. «Mimi + Bart steht für mehr als
angesagte Kindermode – wir wollen mit unseren Produkten die Bedürfnisse von modernen Eltern nach
nachhaltiger Kindermode erfüllen und dies auf eine coole und inspirierende Art. Wir sehen Mode als ein
Mittel, um eine stärkere Aussage über Nachhaltigkeit zu machen.» erklärt Kathrin Joa die Unternehmensphilosophie.

Schweizer Mode, in Portugal produziert
Die erste Herbst-/Winterkollektion umfasst Hosen und Shirts mit coolen Prints, passende Hoodies, Playsuits
und Jacken. Die Kollektionen sind für Kids im Alter von 2-11 Jahren verfügbar. Alle Kleidungsstücke wurden in
der Schweiz designed und unter fairen und nachhaltigen Bedingungen in Portugal produziert. Die Textilien
sind ausschliesslich aus OEKO TEX zertifizierter Baumwolle hergestellt.

Bei «Mimi + Bart» geht es jedoch um mehr als nur Bio-Materialien. Die beiden Gründerinnen visieren eine
360° Nachhaltigkeit in der gesamten Produktionskette an – die bis zu einer nachhaltigen Work-Life-Balance
für Eltern reichen soll. Konkret bedeutet das zum Beispiel, dass Wert auf Transparenz gelegt wird:
Auf allen Kleideretiketten ist nicht nur der Produktionsort, sondern auch die Produktionsfirma vermerkt.
Auch für den Transport in die Schweiz werden nachhaltige Wege gegangen und – wenn möglich – der
Landtransport benutzt.

Uni-Sex und Twinning
Eine weitere Besonderheit der Kollektion: Alle Teile sind Uni-Sex und können sowohl von Mädchen und Jungen
getragen werden. Und für den perfekten «Twinning»-Effekt gibt es eine Auswahl der Teile auch
für Erwachsene. So können Mutter und Sohn, aber auch Vater und Tochter zusammen im trendigen Look los.

www.mimiandbart.com