Der besondere Reiz des Flaggschiffes der Thanos Hotels auf der Sonneninsel Zypern liegt in seiner unnachahmlichen Mischung aus traumhafter Lage, mediterranem Charme und lässigem Lifestyle. Allen Gästen vermittelt das Anassa das Gefühl eines ungezwungenen Lebensstils durch das Ambiente von feinstem Luxus, dem einfühlsamen Service und individuellem Gasterlebnis. Dass sich die Gäste zudem wie Insel-Insider fühlen, gehört zum Programm des Anassa. Mit den neuen „Bespoke Experiences“ tauchen sie in den Mythos, in Kunst und Spiritualität der Götterinsel ein. Die maßgeschneiderten Programme geben zu den Themen Archäologie, Fotokunst und Schamanismus tiefe Einblicke in die Traditionen der Sonneninsel – fern aller Touristenströme sind diese Initiativen exklusiv Anassa-Gästen vorbehalten.

Die Naturschönheiten der Insel durch die Linse eines Künstlers entdecken
Nikolas Michael, berühmter zyprischer Fotograf und Autor, teilt seine künstlerische Vision mit den Gästen während einer Fotosafari, die durch die faszinierende Küsten-, Wald- und Berglandschaft der Insel führt. Dabei lernen sie, die Schönheiten der Natur in einem perfekten Foto einzufangen und entdecken gleichzeitig die zauberhafte Mittelmeerkulisse. Das 4 – 6-stündige Erlebnis wird nach vorheriger Absprache mit dem Fotokünstler auf die  individuellen Wünsche des Gastes zugeschnitten und kann sowohl Makro-Flora-Fotografie wie auch Langzeitbelichtung beinhalten. Das Programm umfasst alle Transfers und die Speicherkarte mit den Fotos. Verwendet werden Profi-Kameras und –Objektive, eine Lektion in Photoshop ist optional. Preis pro Person 350 €.

Nikolas Michael ist ein weltweit gefragter Fotograf. Er lebt circa zwei Monate pro Jahr auf Zypern, wo seine Eltern und Familie leben, den Rest des Jahres pendelt er zwischen London, Paris, Mailand und München. Größte Inspirationsquelle für ihn ist die Natur. Seine Arbeiten sind von Plastizität, Tiefenschärfe und raffinierten Lichtstimmungen geprägt.

Auf archäologischer Expedition
Die Insel, auf der der Legende nach die schöne Liebesgöttin Aphrodite zu Hause war, hat mehr zu bieten als eine außergewöhnliche Naturvielfalt und 324 Sonnentage im Jahr. Zypern kann auf eine 9.000-jährige Geschichte zurückblicken und lockt mit einer beachtlichen Dichte an Ausgrabungsstätten und antiken Schätzen – darunter vorgeschichtliche Siedlungen, griechische Tempel, weltberühmte römische Mosaike und frühchristliche Basiliken. Dr. Nancy Serwint unterrichtet antike Kunst und Archäologie an der Arizona State University. Als klassische Archäologin arbeitet sie seit 1983 unter anderem an Ausgrabungen in der antiken Stadt Marion auf Zypern. Überragendes Wissen und Know-how vermittelt Dr. Serwint während einer mehrstündigen privaten Tour, die in die antike Welt Zyperns mit ihren Ausgrabungsstätten und Museen führt. Das Programm ist vom 25. Juni bis 30. Juli verfügbar. Preis pro Person: 120 €. – Da Dr. Serwint ehrenamtlich arbeitet, spendet das Anassa diesen Betrag an die Karaiskakio Foundation, eine gemeinnützige Stiftung im Kampf gegen Leukämie.

Spirituelle Reise
Nach langjähriger Forschung von alternativen Therapien und dem Studium der Pflanzen- und Blumen-Heilkunde hat sich Triona Martin der ältesten spirituellen Praxis der Geisteswissenschaften, dem Schamanismus, verschrieben. Der Schamanismus verwendet traditionelle Methoden zur Heilung, Problemlösung und Aufrechterhaltung des Gleichgewichts in sich selbst und in der Gesellschaft. In der friedvollen Umgebung des Anassa können Gäste in Heilungs- und Beratungsgesprächen (Einzel- oder Paarsitzungen) mehr über den Schamanismus und dessen Heilungssystem erfahren. Triona Martin wurde in Irland, Dänemark und Amazonas/Peru ausgebildet und kann auf eine 30-jährige Erfahrung zurückblicken. Preis: 150 € für eine 90-minütige Sitzung, 250 € für 150 Minuten.

Buchungen für die „Bespoke Experiences“ 72 Stunden im Voraus. Buchungen über E-Mail: anassa@thanoshotels.com oder über die Website: www.thanoshotels.com