Passend zu Beginn der kühleren Jahreszeit präsentiert Ammann Schuhe die neue Winterkollektion. Der traditionelle Familienbetrieb aus dem aargauischen Oberentfelden kombiniert dabei Qualität, Komfort und Mode.

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen fallen. Zu Beginn des Herbsts verändert sich nicht nur das Klima, sondern auch die eigene Garderobe. Dies ist auch nötig, denn kalte Füsse sind im Herbst und Winter oftmals ein stetiger Begleiter. Die neue Winterkollektion von Ammann Schuhe sorgt nicht nur für wohlige Wärme an den Füssen, sondern setzt diese auch modisch in Szene.  
  Lausanne
Wie die Mehrheit der Schuhe aus dem Sortiment ist auch das neue Modell nach einer Stadt benannt. Der Schuh Lausanne kommt in drei dezenten Farbvariationen: Schwarz, Cognac und Truffle. Für optische Akzente sorgen das Kuhfell am Schaft des Schuhs sowie die typisch roten Schnürsenkel. Für sicheren Halt an eisigen Tagen und neben dem Asphalt sorgt eine robuste und qualitativ hochwertige Profilsohle.  
  Montreux
Die neuste Kreation der Firma Ammann ist der Montreux-Schuh. Dieser besticht optisch durch das klassische Kuhfellmuster und einer Aussenseite aus Echtleder. Auf der Innenseite hält das kuscheliges Lammfell die Füsse auch an kalten Tagen angenehm warm. Die praktische und gleichzeitig dezente Lasche sorgt zudem für müheloses Einsteigen in den schnürlosen Schuh. Eine robuste Profilsohle garantiert festen Halt auch auf eisigem oder nicht asphaltiertem Grund.     Preise und Verfügbarkeit
Alle Schuhe sind ab CHF 259 in gehobenen Schuh-, Sport- und Modegeschäften erhältlich.