Die Mode-Suchmaschine Lyst baut eine eigene Sneaker Intelligence-Abteilung auf, bei der Mitarbeiter neben einer attraktiven Bezahlung auch exklusiven Zugang zu Veranstaltungen und gratis Sneaker bekommen. Das Recruiting erfolgt über ein Online-Quiz.

London, 26. Februar 2019 – Die weltweit führende Mode-Suchmaschine, Lyst (www.lyst.de), bietet Sneakerheads auf der ganzen Welt ab sofort die Möglichkeit, ihr Hobby zum Beruf zu machen. In der neuen Sneaker Intelligence-Abteilung des Unternehmens erwarten Turnschuh-Experten neben einer guten Bezahlung auch den exklusiven Zugang zu Branchen-Veranstaltungen und Schuh-Releases sowie jede Menge gratis Sneaker. Interessierte Bewerber müssen ihr Fachwissen lediglich in einem Online-Test unter Beweis stellen.

„Der weltweite Markt für Turnschuhe ist mittlerweile über 55 Milliarden US-Dollar schwer und monatlich suchen über eine Million Nutzer auf unserer Plattform nach neuen Schuhen. Wir stellen immer mehr fest, dass die Sneaker-Kultur die modische Agenda mitbestimmt und wollen unsere technologischen Erkenntnisse um die persönlichen Meinungen von echten Experten erweitern. Deshalb sind wir auf der Suche nach den leidenschaftlichsten Sneakerheads aus der ganzen Welt“, kommentiert Katy Lubin, Kommunikationsdirektorin von Lyst.

Das ist die Aufgabe der Sneaker Intelligence-Abteilung

Die Mitarbeiter der neu geschaffenen Sneaker Intelligence-Abteilung können ihrer Arbeit ortsunabhängig nachgehen. Ihre Aufgabe wird es sein, Lyst beratend zur Seite zu stehen, indem sie die datenbasierten Einblicke des Unternehmens um ihre persönlichen Ansichten und Perspektiven bereichern. 

Um sich einen der Jobs zu sichern, müssen Interessierte ihr Fachwissen in einem Online-Test über das Design, die Geschichte und die Kultur von Turnschuhen unter Beweis stellen. Der Test ist betrugssicher und muss zu mindestens 80 Prozent richtig beantwortet werden. Erfolgreiche Bewerber werden dann eingeladen, sich ihren neuen Job in der nächsten Bewerbungsstufe endgültig zu sichern. 

Der Online-Test steht ab sofort unter dem nachfolgenden Link zur Verfügung: www.lyst.de/sneaker-intelligence-unit/

Über Lyst 
Lyst (www.lyst.de) ist die weltweit führende Mode-Suchmaschine und wurde 2010 in London von Chris Morton und Sebastjan Trepca gegründet. Das Ziel von Lyst ist es, Konsumenten einen Überblick über das breite Online-Angebot von Modemarken und -händlern zu bieten. Im Jahr 2017 stieg der weltweite Branchenführer für Luxusgüter, LVMH, in das Unternehmen ein. Lyst ist seit Dezember 2017 profitabel und steigerte seinen Außenumsatz im Geschäftsjahr 2018 um 45 Prozent auf 270 Millionen Euro. Aktuell beschäftigt Lyst 119 Mitarbeiter in London und New York.