Da wird selbst der erfahrene Jet-Setter Augen machen: Uber und Mastercard heben gemeinsam ab und chauffieren Ski-Fans im Helikopter zum legendären Hahnenkamm-Skirennen in Kitzbühel. Der exklusive Helikopterflug-Service UberHELI startet in München oder Salzburg.

Pünktlich zum Skirennen am Hahnenkamm in Kitzbühel bieten Uber und Mastercard einen einzigartigen Pop-up Service auf der Strasse und über den Wolken an. Exklusiv und nur während des Rennwochenendes gibt es die Möglichkeit mit UberHELI per Helikopter unterwegs zu sein. Die Buchung erfolgt auf die bekannte Weise: Bequem per Knopfdruck über die Uber App bestellt, fliegt der Helikopter nach erfolgter Buchung von Salzburg oder München nach St. Johann in Tirol und zurück – gutes Flugwetter vorausgesetzt.

Der exklusive Helikopter-Service UberHELI, der unter anderem bereits in Südafrika, São Paulo und bei den Filmfestspielen in Cannes mit Erfolg durchgeführt wurde, bietet ein unvergessliches Erlebnis für Abenteuerlustige und Kurzentschlossene.

Von 19. bis 21. Januar 2018 wird zudem uberX erstmals in Form eines Pop-up Services in Kitzbühel verfügbar sein. uberX wird dabei «winterfit» gemacht, denn für die bequeme Fahrt zum Skilift sind alle Fahrzeuge mit Skiträgern ausgestattet.

Wichtige Infos zu UberHELI

  • Personenanzahl: 5 Fluggäste haben im Helikopter Platz
  • Gepäck: Pro Fluggast sind max. 10kg Handgepäck erlaubt
  • Flug ab/nach Salzburg: Salzburg Airport General nach St. Johann in Tirol und retour
  • Flug ab/nach München: Flughafen Oberschleissheim nach St. Johann in Tirol und retour
  • Flugzeiten: Die Flugzeit von St. Johann nach Salzburg beträgt circa 20 Minuten; von St. Johann nach München rund eine Stunde. UberHELI hebt nur tagsüber zwischen 8.00 und 16.00 Uhr ab

www.uber.com