Der Trend des gemeinsamen Eigentums erobert die Welt der Luxus-Yachten und begeistert auch die Superreichen. SeaNet-CEO Matty Zadnikar – ein belgischer Unternehmer und selbst Eigner einer Benetti Delfino 93′ – und mit ihm immer mehr Yacht-Besitzer haben erkannt, dass eine Yacht zwar grosses Vergnügen bereitet – doch die wenigen Wochen, die man an Bord verbringen kann, übers Jahr gerechnet ein Vermögen verschlingen. Die Lösung: Gemeinsam mit weiteren Eignern eine Superyacht besitzen, das komplette Management in professionelle Hände übergeben und nicht zuletzt bis zu 75 Prozent der Anschaffungs- und Betriebskosten einsparen. Klingt wie ein schöner Traum – ist aber möglich mit dem SeaNet Co-Ownership Konzept. Und dies alles nach dem Motto: FROM AN OWNER TO AN OWNER!

Own a yacht with SeaNet CEO Matty Zadnikar.

Matty Zadnikar – Co-Founder und SeaNet-CEO – auf seiner Benetti Delfino 93′.

SeaNet – das Netjets der Yachtwelt

In den USA seit vielen Jahren etabliert, bietet SeaNet seit Januar 2016 nun auch in Europa das Co-Ownership von Luxus-Yachten für maximal vier Eigner an. So kann jeder Co-Owner garantiert mindestens sieben Wochen im Jahr an Bord seiner Yacht geniessen – die selbstverständlich vor Anreise nach seinen Wünschen personalisiert wird. Um das komplexe Prozedere beim Kauf der Yacht kümmert sich Matty Zadnikar und sein Team – angefangen bei der Auswahl, dem Kaufvertrag und der Bauüberwachung bis zur Registrierung. Dabei hat sich SeaNet auf die wunderschönen Yachten der italienischen Azimut-Benetti Gruppe im Segment 27 bis 41 Meter spezialisiert. Der SeaNet 5-Sterne Concierge Service übernimmt zudem das komplette Management rund um die Yacht – von der Einstellung der Crew über die Organisation der Anreise bis zur Bezahlung der Hafengebühren.

Azimut oder Benetti

Ob eine Benetti Yacht oder vielleicht diese schnittige Azimut Grande 35 – die zukünftigen Eigner haben die Wahl.

SeaNet-Management auch bei Alleineigentum

Alle, die ihre Yacht ganz für sich alleine nutzen möchten, jedoch das Know-How, die Beratung und das Management von SeaNet in Anspruch nehmen möchten, finden mit SeaNet ebenfalls den perfekten Partner. 

Eine neue Benetti Delfino 95′ zum Preis von 2.740.000 Euro

Wer schon im nächsten Sommer auf seiner eigenen Yacht mit Familien, Freunden und Geschäftspartnern verbringen möchte, hat die Möglichkeit, sich an der aktuell im Bau befindlichen Benetti Delfino 95′ zu beteiligen. SeaNet offeriert dazu einen Special Price: 25 Prozent Beteiligung an dieser 29 Meter Yacht kosten 2.740.000 Euro statt 10.727.000 Euro im Alleineigentum. Auch die jährlichen Betriebskosten für Crew, Hafengebühren, Wartung, Versicherungen, Mehrwertsteuer etc. reduzieren sich auf ein Viertel.

Life is beautiful!

Willkommen im Salon der Benetti Delfino 95′!

Die Tri-Deck Yacht bietet Platz für das Eignerpaar und zehn Gäste in fünf Kabinen sowie die fünf Crew-Mitglieder in drei Kabinen. Im Juli 2019 verlässt diese wunderschöne Luxus-Yacht die Benetti Werft in Viareggio und steht den neuen Eignern für ein traumhaftes Yacht-Vergnügen zur Verfügung.

Matty Zadnikar auf der Boot Düsseldorf.

SeaNet-CEO Matty Zadnikar freut sich auf viele interessierte Besucher am SeaNet-Stand in Halle 7a / C03.

SeaNet bei der boot Düsseldorf

SeaNet präsentiert sein umfassendes Angebot auch an der 50. boot Düsseldorf vom 19. bis 27. Januar 2019. CEO Matty Zadnikar und sein Team werden am SeaNet-Stand in HALLE 7a / C03 die Fragen aller Interessierten sehr gerne beantworten. Anmeldung bitte unter info@seanetco.eu 

www.seanetco.eu